Calendrier des évènements

.mars avril mai juin juillet août septembre octobre novembre décembre janvier février

mercredi, 03-02-2021 19:30 Uhr

Rock The Circus

Bürgerzentrum

Anschrift
Bürgerzentrum
Kernstadt
Am Alten Schloß 22
76646 Bruchsal
E-mail
Telefon 07251 505 94 0
Fax 07251 505 94 65
Beschreibung

Wer erinnert sich nicht an seinen allerersten Zirkusbesuch?

An die Faszination, die von Clowns, Magiern und Artisten im Rund der Manege ausging, an den Nervenkitzel, als Akrobaten hoch unter der Zirkuskuppel ihr Können bewiesen?

Und wer erinnert sich nicht an sein allererstes Rockkonzert?

An den überwältigenden Sound der Lieblingsband, das stimmungsvolle Licht, die virtuosen Gitarrensoli?

Die Idee hinter ROCK THE CIRCUS ist so einleuchtend wie genial: Eine neuartige Show, die legendäre Rocksongs mit Tanzelementen und hochklassiger Artistik verschmelzen lässt – ein magischer Mix aus Akrobatik und live gespielten Hits aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte! Songs von wahren Legenden wie LED ZEPPELIN oder BON JOVI, PINK FLOYD oder GUNS´N´ROSES, QUEEN oder AC / DC liefern den Soundtrack zu spektakulären Auftritten von Luftartisten & Bodenakrobaten, Ball- & Reifen-Virtuosen und Magiern, Jongleuren & Tänzern. Dabei bietet die sechsköpfige, aus bühnenerfahrenen Profi-Musikern zusammengestellte Live-Band weit mehr als nur die musikalische Untermalung. Denn erst im ausgewogenen Zusammenspiel aus Rock und Zirkus entsteht „Musik für die Augen“. Seien Sie ein Teil dieses faszinierenden „Rock´n´Roll Circus“, wenn er 2021 erneut durch Deutschland rollt und das Publikum wieder von den Sitzen reißt. Denn ROCK THE CIRCUS - das sind Künstler, Songs & Sensationen!

vendredi, 05-02-2021 19:00 Uhr - 22:30 Uhr

Ladies Event

Kath. Pfarrzentrum Obergrombach

Anschrift
Kath. Pfarrzentrum Obergrombach
Obergrombach
Gustav-von-Bohlen-Str. 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Ein bunter Abend von Frauen für Frauen!

jeudi, 11-02-2021 9:00-13:00 Uhr

Widersprechen, aber wie?

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Positionieren gegen populistische Parolen Referentin: Angelika Vogt Demokratiezentrum Baden-Württemberg, Fachstelle „kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus“ Rechtspopulistische Äußerungen und nationa­listische Parolen, die bestimmte Ethnien gezielt in menschenfeindlicher und antidemokratischer Manier ausgrenzen, werden mittlerweile laut ausgesprochen, prägen Alltagsdiskussionen und beeinflussen die Atmosphäre in unserer Gesellschaft. Wahrheit und Fakten spielen eine untergeordnete Rolle; einfache Lösungen für komplexe politische Probleme und Schuldzu­weisungen ohne Belege ersetzen demokrati­sche Aushandlungsprozesse. Doch wie reagieren wir auf solche Parolen im Alltag, in der Gemeinde, in Jugendgruppen? Das Argumentationstraining sensibilisiert für Vorurteile und Diskriminierung in der Gesell­schaft und stärkt im Umgang mit rechtspopulis­tischen Äußerungen. In interaktiven Arbeits­phasen und Rollenspielen werden Parolen analysiert und der Umgang mit ihnen trainiert. 5,– Euro (Verpflegungspauschale) Anmeldung bis Do 4.2. über www.kjr-ka.de.

Katholische Kirche St. Cosmas und Damian Untergrombach

samedi, 13-02-2021

Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder

Kath. Pfarrkirche St. Cosmas & Damian Untergrombach

Anschrift
Kath. Pfarrkirche St. Cosmas & Damian Untergrombach
Untergrombach
Obergrombacherstraße 16
76646 Bruchsal
Beschreibung

Gottesdienst zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder

samedi, 20-02-2021 20:00

Nektarios Vlachopoulos

Exil Theater Bruchsal e. V.

Anschrift
Exil Theater Bruchsal e. V.
Kernstadt
Am Alten Güterbahnhof 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 3929410
Beschreibung

„Ein ganz klares Jein!” ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegenteiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will. Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst du noch morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so ganz sicher… Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund.

lundi, 22-02-2021 16.00 Uhr

„Mehr Demokratie wagen“. Wie funktioniert das in Staat, Gesellschaft und Kirche? Online-Vortrag mit Prof. Dr. Jörg Winter im JA/WiR-Kreis

Beschreibung

Die Veranstaltung findet online als Zoom-Konferenz statt. Nach der Anmeldung werden die Zugangsdaten übermittelt.  

"Mehr Demokratie wagen" hat Willy Brandt einst gefordert. Gemeint ist damit eine stärke Durchdringung der gesamten Gesellschaft und der in ihr tätigem sozialen Mächte mit dem "Geist" der Demokratie. Das betrifft dann auch die Forderung an die Kirchen, sich nach demokratischen Prinzipien einschließlich der Gewaltenteilung zu organisieren. Aber was ist daraus geworden? Die Demokratie gilt heute als eine gefährdete Lebensform. Dafür gibt es viele Gründe. Dabei steht viel mehr auf dem Spiel als die formalen Prinzipien der Staatsorganisation. Zur Debatte steht nicht zuletzt das vom Christentum und dem liberalen Humanismus geprägte Menschenbild.

Der Vortrag beschäftigt sich auf diesem Hintergrund mit den Voraussetzungen und der Zukunftsfähigkeit der Demokratie als Grundlage unseres Zusammenlebens und den dazu angebotenen Alternativen.   

Prof. Dr. Jörg Winter, Studium der Rechtswissenschaft, 1990-2007 Oberkirchenrat und Leiter des Rechtsreferats der Evangelischen Landeskirche in Baden; Honorarprofessor für Staatskirchen- und Kirchenrecht an der Universität Heidelberg und Lehrbeauftragter der Universität Freiburg.

mardi, 23-02-2021 18:30-19:30 Uhr

Onlineveranstaltung: Anerkennung- mehr als ein Blumentrauß?!

Homepage www.kjr-ka.de
Beschreibung

Referentin: Claudia Kühn-Fluhrer, Bildungsreferentin und Systemischer Coach Vereine brauchen Ehrenamtliche und leben davon, dass Menschen Lust haben und sich Zeit nehmen, um sich für ein ganz bestimmtes Thema zu engagieren, sei es in sportlichen, mu­sischen, naturkundlichen oder vielen weiteren Bereichen. Vereine müssen diese Menschen suchen, finden und für sich gewinnen. Das allein reicht aber nicht aus. Es ist genauso wichtig, sich Gedan­ken darüber zu machen, wie das Engagement der Ehrenamtlichen anerkannt und wertge­schätzt werden kann. Und dann darf es nicht allein bei den Gedanken bleiben, sondern die guten Ideen müssen im Alltag auch umgesetzt werden. Die Bedeutung von Anerkennung und Wertschätzung wird oft unterschätzt oder z.T. gar nicht erst erkannt, ist aber ein zentrales Element im Ehrenamt. In Kooperation mit der FreiwilligenAgentur Heidelberg möchte der Online-Input für diese Thematik sensibilisieren, Impulse und Gedan­kenanstöße sowie Gelegenheit zum Austausch geben.

Onlineveranstaltung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis spätestens Fr 19.2. über www.kjr-ka.de.

jeudi, 25-02-2021 9:00-18:00 Uhr

Filmclip-Workshop. Filme drehen mit Jugendlichen

St. Paulusheim

Anschrift
St. Paulusheim
Kernstadt
Huttenstraße 49
76646 Bruchsal
Beschreibung

Referenten: Vlado Draca, Jugendhaus Stutensee und Holger Metzner, Autor und Regisseur Jugendliche lieben Videos.

Dank preiswerter digitaler Technik können Filmprojekte heute in Jugendhäusern als Ergänzung zur Theaterarbeit oder als eigenständiges Angebot wie auch in Bereichen der Jugendbeteiligung gut umgesetzt werden. Doch wenn Fantasie und Spiellust weiter rei­chen, als in einem kurzen Handyclip Platz ist, fehlt schnell das Handwerk. Welche Elemente machen eine gute Story aus? Wie schreibe ich ein kurzes Drehbuch? Welche Technik brauche ich unbedingt? Wie wird mein Handy zum Filmwerkzeug? Und wie wird aus einer Idee schließlich ein richtiger Film?

In kleinen Teams werden kurze Filme von der ersten Idee bis zum Schnitt erarbeitet. Dabei werden Materialien genutzt, die im Arbeits­alltag leicht zu beschaffen und einfach zu bedienen sind.

Am Workshop teilnehmen können Mit­arbeitende aus den Jugendhäusern sowie alle, die sich in Jugendbeteiligungsprozessen engagieren.

Kosten: 30,– Euro (Verpflegung inkl.)

Anmeldung bis spätestens Do 18.2. über www.kjr-ka.de.

samedi, 27-02-2021 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Natalie’s Weinschule Basic IV - Weine aus Übersee

Beschreibung

Südafrika, Kalifornien, Chile, Argentinien…erlangen Sie Kenntnisse und Sicherheit bei den Überseeweinen. Und vielleicht auch Ideen & Tipps für Ihre nächste Urlaubsreise

samedi, 27-02-2021 20:00

Katie Freudenschuss

Exil Theater Bruchsal e. V.

Anschrift
Exil Theater Bruchsal e. V.
Kernstadt
Am Alten Güterbahnhof 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 3929410
Beschreibung
Katie ist zum ersten Mal bei uns und ihr werdets erleben: Nicht zum letzten Mal. Inspiriert von einem Tagebuch, das auf mysteriöse Art und Weise in ihren Besitz geriet, kreiert die Hamburgerin mit österreichisch-hessischen Wurzeln in „Einfach Compli-Katie“ einen ebenso poetischen wie satirischen Abend über Liebe und Frauengold, Melania Trump, Kalenderweisheiten und political awareness. Freut Euch drauf!.