Veranstaltungskalender

Samstag, 13.03.2021 - Sonntag, 11.07.2021

Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in 2021

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Die Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in vermittelt umfangreiche pädagogische, jugendpflegerische, jugendpolitische und organisatorische Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten. Diese unterstützen einerseits die ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit ganz konkret. Andererseits erweitern sie den persönlichen Horizont und den eigenen Erfahrungsschatz. Nebenbei treffen sich nette Leute aus unterschiedlichen Verbänden aus dem ganzen Landkreis und haben viel Spaß miteinander! Die einzelnen Ausbildungsbausteine setzen sich zusammen aus vier Samstagen (4x6h), vier Abenden (je 3h) sowie einem Wochenende (Fr-So) für das Freizeitenthema.

Dabei geht es um folgende Themen: Organisation und Leitung von Freizeiten Spiele mit Gruppen Kooperative Spiele und Aktionen Gruppen leiten Kinder stärken Aufsichtspflicht und Jugendschutz Zuschüsse für Freizeiten Jugendpolitik im Jugendverband Chancen und Risiken des Internets

Alle Veranstaltungen können auch unabhängig von der Ausbildung besucht werden.

Teilnahme-Voraussetzung: Mindestalter: 14 Jahre

Die Ausbildung muss durch die Teilnahme an einer 1-tägigen Erste-Hilfe-Grundausbildung ergänzt werden. Nach erfolgreicher Ableistung der Ausbildung kann die bundeseinheitliche Jugendleiter*innencard (Juleica) beantragt werden. Sie stärkt ehrenamtlich tätige Jugendleiter*innen in ihrer Stellung und gibt ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben eine amtliche Legitimation.

Samstag, 24.04.2021 16:00 Uhr

Aufstellen des Maibaumes

Marktplatz Heidelsheim

Anschrift
Marktplatz Heidelsheim
Heidelsheim
Marktplatz
76646 Bruchsal

Samstag, 24.04.2021 19:00 Uhr

Digitaler Bürgerempfang 2021

Homepage www.bruchsal.de
Kurzbeschreibung

Zu einem Digitalen Bürgerempfang lädt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick am Samstag, 24. April ab 19 Uhr ein.

Beschreibung

Aufgrund der Corona-Pandemie findet diesmal der Bürgerempfang, der eine lange Tradition im städtischen Frühjahrsprogramm hat, im Online-Format statt. Unter dem Titel „Veränderung“ wird mit Blick auf viele aktuelle Entwicklungen gefragt nach Wandlungsprozessen in Wirtschaft, Handel und Gewerbe, nach kommunalen Handlungsspielräumen bei Klimawandel und Mobilitätswende sowie nach der baulichen Veränderung der Stadt Bruchsal. Zu den Elementen des Bürgerempfangs gehört auch in diesem Jahr eine moderierte Gesprächsrunde mit Experten, die sich zum Thema des Abends äußern. Musikalische Beiträge runden die rund anderthalbstündige Veranstaltung ab.

Der Digitale Bürgerempfang kann als Livestream zuhause am Bildschirm oder auch mobil am Smartphone verfolgt werden. Noch bis Freitagabend, 23. April, sind Anmeldungen möglich unter buergerempfang2021@bruchsal.de. Die angemeldeten Zuschauer/-innen erhalten wenige Tage vor der digitalen Veranstaltung den Zugangslink zugesendet. Für alle, die sich kurzentschlossen zuschalten, werden die Zugangsdaten zum Live-Stream auf der Homepage der Stadt Bruchsal und der BTMV veröffentlicht.

Donnerstag, 29.04.2021 18:00-21:00 Uhr

Ohne Moos nix los - Zuschüsse für Freizeiten

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Referenten: Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg und Nico Alt, Kreisjugendring Rhein-Neckar

Es gibt eine Projektidee, die Ihr gerne umsetzen möchtet? Ihr plant eine Freizeit oder möchtet Euch mit Jugendlichen aus Eurer Partnerstadt treffen? Der Abend bietet ausführliche Informationen, wie man erfolgreich mit Stiftungen zusammenarbeiten kann. Von der Antragstellung bis zur Abrechnung wird erprobtes Material zur Verfügung gestellt. Außerdem geht es darum, wie mit der Finanzierungsdatenbank Baden-Württemberg gearbeitet wird. Dort finden sich Förderhinweise zu Landes- und Bundesmitteln, EU-Geldern, usw. Neben den Möglichkeiten der Jugendstiftung, kann man auch von der Förderung des Landes über den Landesjugendplan profitieren.

Ziel dieser Fortbildung ist, einen Überblick über die verschiedenen Zuschussmöglichkeiten zu geben und gemeinsam Finanzierungsmöglichkeiten für Ideen und Projekte zu erarbeiten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis spätestens Mo 26.4. über www.kjr-ka.de.

Freitag, 30.04.2021 - Sonntag, 02.05.2021

8. Bergfried Spectaculum Bruchsal

Bürgerpark beim Bürgerzentrum

Anschrift
Bürgerpark beim Bürgerzentrum
Kernstadt
Am Alten Schloss
76646 Bruchsal
Kurzbeschreibung

Er ist das älteste Bauwerk in Bruchsal und ein markanter Punkt im Herzen der Stadt: Auf Geheiß seines adeligen Auftraggebers, Gerhard von Ehrenberg, im Jahre 1358 errichtet, zeugt der massige Bergfried im Bruchsaler Bürgerpark noch heute von einer spätmittelalterlichen Burganlage der Bischöfe von Speyer. Über 650 Jahre später schlagen Ritter und Vaganten, Landsknechte und Handelsleute am Fuß des alten Turmes von neuem ihre Zelte auf und heißen die Besucher vom 30. April bis 2. Mai 2021 willkommen zu einer Zeitreise ins Mittelalter. Vorhang auf also für das 8. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum.

Samstag, 01.05.2021 09:30 Uhr - 19:30 Uhr

Bergfest

OWK-Hütte/Wanderheim Heidelsheim

Anschrift
OWK-Hütte/Wanderheim Heidelsheim
Heidelsheim
Dattenberg-Neuenberg
76646 Bruchsal

Dienstag, 04.05.2021 18:00-21:00 Uhr

Aufsichtspflicht und Jugendschutz

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Referentin: Claudia Kühn-Fluhrer Bildungsreferentin, Systemischer Coach

Das Jugendschutzgesetz dürften die meisten Jugendleiter*innen kennen und die eine oder andere Baderegel bekommt man sicher auch noch zusammen. Aber was muss in der Jugend­arbeit noch alles beachtet werden? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Aufsichts­pflicht? Welche Vorbereitungen und Vorsichts­maßnahmen müssen getroffen werden? Wer haftet, wenn etwas passiert? Wann muss ein Kind zum Arzt? Wer darf mit wem in welches Zimmer? Zu diesen und vielen weiteren wichtigen Fragen beim Thema Aufsichtspflicht werden theoreti­sche Grundlagen vermittelt. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Praxis werden verschie­dene Gegebenheiten ausführlich erörtert. Ge­meinsam wird eine Einschätzung getroffen, wie in der jeweiligen Situation gehandelt werden muss.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis spätestens Fr 30.4. über www.kjr-ka.de.

Freitag, 07.05.2021 15:00 Uhr

BLB: Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater Bruchsal

Anschrift
Stadttheater Bruchsal Großes Haus
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Knirps ist überzeugt, dass ein Raubritter in ihm steckt. Er reißt aus und will Knappe des berüchtigten Rodrigo Raubein werden! Dieser fordert eine Mutprobe. Voller Tatendrang zieht Knirps los und will die schlagfertige Prinzessin Flip entführen. Auf sie haben es aber auch ein böser Zauberer und ein Drache abgesehen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt.

Als Michael Ende 1995 starb, hinterließ er drei Kapitel eines neuen Kinderbuches. Wieland Freund hat daraus einen hinreißenden Märchenroman übers Lügen, Angsthaben und über die Kraft des Erzählens geschrieben. Wir bringen ihn für Groß und Klein auf die Freilichtbühne.

 

ab 6 Jahren/ab 1. Klasse

 

Michael Ende

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er auch poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise.

 

Wieland Freund

Der Autor und Journalist Wieland Freund wurde 1969 geboren und wuchs mit Endes Büchern auf. Zu seinen bekanntesten Kinderromanen zählen Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts, Törtel und Wecke niemals einen Schrat!. Für Krakonos wurde er mit dem Rattenfänger-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Samstag, 08.05.2021 20:00

Rolf Miller

Exil Theater Bruchsal e. V.

Anschrift
Exil Theater Bruchsal e. V.
Kernstadt
Am Alten Güterbahnhof 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 3929410
Beschreibung
Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt – trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I” – wo ist das Problem, ich bin mir genug – aber damit reicht es jetzt noch lange nicht: OBACHT MILLER – das neue Programm von Rolf Miller. Das Halbsatz-Phänomen zeigt uns erneut, dass wir nicht alles glauben dürfen, was wir denken…
Fotograf: Christian Palm

Sonntag, 09.05.2021 17:00 Uhr

ABGESAGT: Konzert "Salve Regina" mit dem Athos Ensemble

Stadtkirche

Anschrift
Stadtkirche
Kernstadt
Anton-Wetterer-Straße 4
76646 Bruchsal
Kurzbeschreibung

Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr, Stadtkirche Bruchsal: Konzert "Salve Regina" mit dem Athos Ensemble.

Beschreibung

Zu Gast am Muttertag in der Bruchsaler Stadtkirche ist das renommierte Vokalquartett "Athos Ensemble". Das professionelle Vokalquartett präsentiert passend zum Marienmonat Mai und der "Unserer lieben Frau" geweihten Kirche marianische Vokalwerke vom 15. Jahrhundert mit Guillaume Dufays "Ave Regina Caelorum" über Clara Schumanns "Abendfeier in Venedig" bis zu Francis Poulencs "Salve Regina" von 1957. Bezirkskantor Dominik Axtmann bringt dabei auch beide Orgeln der Stadtkirche zu Gehör.

Eintritt auf Spendenbasis 

Ein effektives Hygienekonzept unter Berücksichtigung aller staatlichen und kirchlichen Verordnungen schützt alle Beteiligten.  

Ort: Stadtkirche Bruchsal (Anton-Wetterer-Straße 4, 76646 Bruchsal)

Donnerstag, 13.05.2021 11:00 Uhr - 21:00 Uhr

Marktbrunnenfest

Marktplatz Heidelsheim

Anschrift
Marktplatz Heidelsheim
Heidelsheim
Marktplatz
76646 Bruchsal
Beschreibung

Bürgerwehr Heydolfesheim lädt ein zum Marktbrunnenfest  auf dem historischen Marktplatz in Heidelsheim Es sind eingeladen: Alle Durchreisenden, fahrendes Volk zu Pferde oder Wagen und sämtliche wehrhaften Bürger. Sie finden bei uns urige Gemütlichkeit in mittelalterlicher Stadtkulisse, sowie reichlich Speisen und Getränke.

Donnerstag, 13.05.2021 12:00 Uhr - 21:00 Uhr

Vatertagsfest

Veranstaltungshalle Büchenau

Anschrift
Veranstaltungshalle Büchenau
Büchenau
Au in den Buchen 128
76646 Bruchsal
Beschreibung

Das traditionelle Vatertagsfest des Musikverein Büchenau ist ein beliebtes Ziel für Ausflügler. Der schöne Biergarten und natürlich jede Menge Musik laden ein zum Verweilen.

Freitag, 14.05.2021 17:00 Uhr - 23:00 Uhr

Skatturnier

OWK-Hütte/Wanderheim Heidelsheim

Anschrift
OWK-Hütte/Wanderheim Heidelsheim
Heidelsheim
Dattenberg-Neuenberg
76646 Bruchsal

Freitag, 14.05.2021 - Samstag, 15.05.2021

Kanulehrgang

Homepage www.kjr-ka.de
Beschreibung

Lehrgangsleiter sind die Spezialist*innen der Paddelabteilung des KTV KA. Dieser Lehrgang dient zur Qualifizierung von Jugendleiter*innen und anderen Interessierten, um geführte Bootswanderungen mit Kinder- oder Jugendgruppen durchzuführen. Die Themen des Lehrgangs sind: Materialkunde, Fahrtechnik auf stehendem Ge­wässer, theoretische und praktische Einführung in die Paddeltechnik sowie Fahrtaktik auf Fließgewässer. Sicherheitstraining, Verhalten im Notfall und Führungsaufgaben vervollständigen die Lehrgangsinhalte.

Hinweis: Der KJR besitzt 6 Kanadier und vermietet diese an Leute, die eine entsprechende Ausbildung absolviert haben und diese auch nachweisen können!

Termin: Freitag/Samstag, 14./15.5.2021

Zeit: Fr 18 – 21 Uhr + Sa 10 – 13 Uhr

Treffpunkt: KA-Daxlanden, KTV-Gelände Hermann-Schneider-Allee 49 (neben dem Freibad Rappenwört)

Mitbringen: Grillgut, Zelt, Schlafsack

Kosten: 35,– Euro

Anmeldung bis spätestens Mo 10.5. über www.kjr-ka.de.

Mittwoch, 19.05.2021 19:30 Uhr

Der Kraichgau

St. Paulusheim

Anschrift
St. Paulusheim
Kernstadt
Huttenstraße 49
76646 Bruchsal
Beschreibung

Der Kulturamtsleiter der Stadt Bruchsal, Thomas Adam, bekannt für seine Publikationen über unsere Region, referiert über Landschaft und Geschichte des Kraichgaus.

A. Märkel: Lachendes_Feuer, 2021, Pastell und Fotocollage auf Papier, 198x296cm

Sonntag, 23.05.2021 - Sonntag, 20.06.2021 |||||||||||||||| 11:00 - 17:00 Uhr

Agnes Märkel - Rettende Welten

Homepage Damianstor

Damianstor

Anschrift
Damianstor
Kernstadt
Schönbornstraße 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Einheit oder Harmonie sucht man in den Mixed-Media-Arbeiten der Karlsruher Künstlerin Agnes Märkel vergeblich. Selbst in Bildern, die auf den ersten Blick stimmig wirken, entdeckt man bei näherer Betrachtung Ungereimtheiten, pointierte Störungen, sei es durch seltsame Größenverhältnisse oder eigenwillig komponierte Farb- und Formkontraste. Ihr Stilmittel der Suche nach einer Balance zwischen Abstraktion und Realismus wird augenfällig. Diese Spannung, die jeder Arbeit von Agnes Märkel innewohnt, macht die Faszination ihrer Bilder aus.  

Öffnungszeiten im Kunstverein Damianstor: Sa 14-17 Uhr und So 11-17 Uhr.