Veranstaltungskalender

Montag, 18.01.2021 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

ABGESAGT Verwitwet mitten im Leben - Selbsthilfegruppe (bis 65 Jahre)

Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Anschrift
Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung
Kernstadt
Kaiserstraße 18
76646 Bruchsal
Beschreibung

Die Treffen wollen Raum bieten, sich von diesem Leben mit all seinen Schattierungen, mit Schwerem, aber auch Schönem zu erzählen. Es darf geweint werden, aber es dürfen sich auch immer wieder Freudentränen darunter mischen. Auch ganz praktische gegenseitige Unterstützung ist möglich, Freundschaften können geknüpft oder gemeinsame Unternehmungen geplant werden. Anmeldung: telefonisch unter: 07251-320 40 10 per Mail unter: bruchsal@hospizgruppe.de

Donnerstag, 21.01.2021 19:30-19:30 Uhr

*ABGESAGT* Schwanensee

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal

Freitag, 22.01.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

ABGESAGT Café Regenbogen - Begegnungsmöglichkeit für trauernde Menschen

Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Anschrift
Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung
Kernstadt
Kaiserstraße 18
76646 Bruchsal
Beschreibung

Ein offenes, unverbindliches Angebot, bei dem sich trauernde Menschen untereinander austauschen und das gemeinsame Erleben teilen können. In geschütztem Rahmen kann geweint, gelacht, sich erinnert, neuer Mut und Kraft geschöpft werden. Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir unsere Gäste eine eigene Tasse und einen Mundschutz mitzubringen. Damit der Raum vorbereitet und alle nötigen Abstandsregelungen eingehalten werden können, bitten wir Sie außerdem, sich vorab anzumelden: per Mail unter: bruchsal@hospizgruppe.de oder telefonisch unter: 07251/3204010

Samstag, 23.01.2021 20:00

HeizölBänd

Exil Theater Bruchsal e. V.

Anschrift
Exil Theater Bruchsal e. V.
Kernstadt
Am Alten Güterbahnhof 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 3929410
Beschreibung
Man weiß nicht, was passiert. Man weiß nur: Es wird wieder voll! Und hinterher sagen wieder ALLE: Bis nächschd Johr. Ich komm auch! AUSVERKAUFT!!!

Sonntag, 24.01.2021 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

ABGESAGT Café Regenbogen - Begegnungsmöglichkeit für trauernde Menschen

Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Anschrift
Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung
Kernstadt
Kaiserstraße 18
76646 Bruchsal
Beschreibung

Ein offenes, unverbindliches Angebot, bei dem sich trauernde Menschen untereinander austauschen und das gemeinsame Erleben teilen können. In geschütztem Rahmen kann geweint, gelacht, sich erinnert, neuer Mut und Kraft geschöpft werden. Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir unsere Gäste eine eigene Tasse und einen Mundschutz mitzubringen. Damit der Raum vorbereitet und alle nötigen Abstandsregelungen eingehalten werden können, bitten wir Sie außerdem, sich vorab anzumelden: per Mail unter: bruchsal@hospizgruppe.de oder telefonisch unter: 07251/3204010

Logo der Stadt Bruchsal

Sonntag, 24.01.2021 18:00 Uhr

ABGESAGT: Neujahrskonzert mit dem Stamitz-Orchester

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal

Dienstag, 26.01.2021 09:00-12:30 Uhr

Workshop Jugendbeteiligung

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

FÜR WEN: Verantwortliche aus kommunaler Verwaltung und kommunaler Jugendarbeit

WAS: Die Praxisworkshops richten sich an Kommunen, die bereits Erfahrungen mit Jugendbeteiligung gesammelt haben. Akteure der Jugendbeteiligung können viel voneinander lernen. Dabei soll es sowohl um den Austausch von bisher gemachten Erfahrungen, um Erfolge, aber auch um Her­ausforderungen gehen. Gleichzeitig steht der Vernetzungsgedanke im Vordergrund. Denn die dauerhafte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in den Städten und Gemeinden im Landkreis ist das zentrale Thema. Jeder Workshop bietet zusätzlich einen Input zu einem aktuellen Thema im Bereich der Jugendbeteiligung sowie Best-Practise-Bei­spiele.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis spätestens Freitag davor über www.kjr-ka.de.

Dienstag, 26.01.2021 19:00 - 21:00 Uhr

Online-Informationsabende

Homepage Online-Infoabend

Bruchsal

Beschreibung

InformationsabendTechnisches Berufskolleg, Fachhochschulreife und Fachinformatik-Ausbildung

Die Balthasar-Neumann-Schule 1 Bruchsal veranstaltet am Dienstag, 26. Januar 2021 um 19.00 Uhr einen Online-Informationsabend zum Berufskolleg Informations- und Kommunikationstechnik (2-jährig, Vollzeit). Voraussetzung hierfür ist ein mittlerer Bildungsabschluss.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist eine Anmeldung zu den Veranstaltungen unter infoveranstaltung@bns1.de erforderlich! Den Teilnahmelink senden wir Ihnen rechtzeitig per E-Mail zu.    

Mittwoch, 27.01.2021 18:00 - 21:00 Uhr

Online-Informationsabende

Bruchsal

Beschreibung

InformationsabendeZusatzprogramm Fachhochschulreife Zweijährige Berufsfachschule Elektro- und Metalltechnik Technisches Gymnasium

Auszubildende mit einem mittleren Bildungsabschluss können ab dem 1. Ausbildungsjahr einen Zusatzunterricht ausbildungsbegleitend besuchen, um die Fachhochschulreife zu erwerben. Sie wird damit 1 Jahr früher als durch den Besuch eines Berufskollegs im Anschluss an eine Ausbildung erreicht. Die Online-Informationsveranstaltung „Berufsschule mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife“ findet am Mittwoch, 27. Januar 2021 um 18:00 Uhr statt. Anschließend um 19.00 Uhr, ebenfalls am 27. Januar 2021 findet die Online-Informationsveranstaltung für die Zweijährige Berufsfachschule Elektro- und Metalltechnik für alle Absolventen/innen der 9. Klasse mit Interesse an einem der beiden Profile statt.

Auch Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse, die in den Hauptfächern mindestens die Note befriedigend am Schuljahresende haben, können aufgenommen werden. Das Technische Gymnasium mit seinen Profilen Mechatronik, Informationstechnik, sowie Gestaltungs- und Medientechnik stellt sich ebenfalls am Mittwoch, 29. Januar 2021 vor. Ab 19.00 Uhr wird online über Aufnahmevoraussetzungen und das Unterrichtsangebot informiert.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist eine Anmeldung zu den Veranstaltungen unter infoveranstaltung@bns1.de erforderlich! Den Teilnahmelink senden wir Ihnen rechtzeitig per E-Mail zu. Anmeldeschluss für alle erwähnten Schularten ist der 1. März 2021 mit Ausnahme der „Berufsschule mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife“. Danach kann eine Aufnahme nur noch erfolgen, wenn freie Plätze vorhanden sind. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter Tel.-Nr. 0721 936 60300 oder auf der Homepage der BNS 1 unter www.bns1.de.  

Donnerstag, 28.01.2021 18:00-20:00 Uhr

Workshop Jugendbeteiligung für Jugendliche

Homepage www.kjr-ka.de

St. Paulusheim

Anschrift
St. Paulusheim
Kernstadt
Huttenstraße 49
76646 Bruchsal
Beschreibung

FÜR WEN: Jugendliche aus dem Landkreis, die Interesse an Jugendbeteiligung haben und/oder bereits aktiv sind, sich einmischen und mitmachen.

WAS GEHT: • Was läuft bei uns und was macht ihr? • Welche Erfolge haben wir? Und was hat dazu beigetragen? • Wo stecken die Hindernisse? Wie lassen sich diese bewältigen? • Was steht als Nächstes an? Und wie machen wir weiter? In der Jugendbeteiligung kann man viel voneinander lernen und Austausch tut gut und ist wichtig. Dazu gibt’s im Januar DIE Gelegenheit. Wer möchte, kann bei leckeren Snacks und Getränken Fragen loswerden, Kontakte knüpfen oder einfach Leute kennenlernen. Und wer Lust hat, kann gerne über Aktionen, Veranstaltungen oder Projekte in der eigenen Gemeinde oder Stadt berichten.

Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis spätestens Di 26.1. über www.kjr-ka.de.

Samstag, 30.01.2021 18:00 Uhr

Requiem Messe

Stadtkirche

Anschrift
Stadtkirche
Kernstadt
Anton-Wetterer-Straße 4
76646 Bruchsal
Beschreibung

Bei bestehender Coronaverordnung kann zusätzlich zum Abendtermin die Generalprobe um 11:30 Uhr besucht werden. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Freitag, 05.02.2021 19:00 Uhr - 22:30 Uhr

Ladies Event

Kath. Pfarrzentrum Obergrombach

Anschrift
Kath. Pfarrzentrum Obergrombach
Obergrombach
Gustav-von-Bohlen-Str. 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Ein bunter Abend von Frauen für Frauen!

Donnerstag, 11.02.2021 9:00-13:00 Uhr

Widersprechen, aber wie?

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Positionieren gegen populistische Parolen Referentin: Angelika Vogt Demokratiezentrum Baden-Württemberg, Fachstelle „kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus“ Rechtspopulistische Äußerungen und nationa­listische Parolen, die bestimmte Ethnien gezielt in menschenfeindlicher und antidemokratischer Manier ausgrenzen, werden mittlerweile laut ausgesprochen, prägen Alltagsdiskussionen und beeinflussen die Atmosphäre in unserer Gesellschaft. Wahrheit und Fakten spielen eine untergeordnete Rolle; einfache Lösungen für komplexe politische Probleme und Schuldzu­weisungen ohne Belege ersetzen demokrati­sche Aushandlungsprozesse. Doch wie reagieren wir auf solche Parolen im Alltag, in der Gemeinde, in Jugendgruppen? Das Argumentationstraining sensibilisiert für Vorurteile und Diskriminierung in der Gesell­schaft und stärkt im Umgang mit rechtspopulis­tischen Äußerungen. In interaktiven Arbeits­phasen und Rollenspielen werden Parolen analysiert und der Umgang mit ihnen trainiert. 5,– Euro (Verpflegungspauschale) Anmeldung bis Do 4.2. über www.kjr-ka.de.

Freitag, 12.02.2021 19:30 Uhr

BLB: Die zweite Frau

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater

Anschrift
Stadttheater Hexagon
Kernstadt
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Laura ist schön, reich, todkrank und voller Wut über ihr verpfuschtes Leben! In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mutter sind ihre eigenen Bedürfnisse auf der Strecke geblieben. Die Haushaltshilfe Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ersetzen und das Leben nachholen, das sie versäumt hat: die Rache an ihrem narzisstischen Ehemann und die Erziehung der hasserfüllten Tochter zu einer selbstbewussten Frau.

Das Stück ist eine bissige Abrechnung mit dem alten Europa, mit Selbsttäuschungen und weiblichen Rollenbildern: eine rabenschwarze Tragikomödie der Erfolgsautorin Nino Haratischwili.

 

Nino Haratischwili

Nino Haratischwili wurde 1983 in Georgien geboren und lebt heute in Hamburg. Nach dem Studium der Filmregie in Tiflis studierte sie von 2003 bis 2007 Regie an der Theaterakademie Hamburg. 2008 gewann sie mit Liv Stein einen der beiden Autorenpreise des Heidelberger Stückemarktes. Ihre Romane Das achte Leben (Für Brilka) und Die Katze und der General wurden mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet. 2019 erhielt Haratischwili für ihr Gesamtwerk den Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg.

Samstag, 13.02.2021 19:30 Uhr

BLB: Die zweite Frau

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater

Anschrift
Stadttheater Hexagon
Kernstadt
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Laura ist schön, reich, todkrank und voller Wut über ihr verpfuschtes Leben! In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mutter sind ihre eigenen Bedürfnisse auf der Strecke geblieben. Die Haushaltshilfe Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ersetzen und das Leben nachholen, das sie versäumt hat: die Rache an ihrem narzisstischen Ehemann und die Erziehung der hasserfüllten Tochter zu einer selbstbewussten Frau.

Das Stück ist eine bissige Abrechnung mit dem alten Europa, mit Selbsttäuschungen und weiblichen Rollenbildern: eine rabenschwarze Tragikomödie der Erfolgsautorin Nino Haratischwili.

 

Nino Haratischwili

Nino Haratischwili wurde 1983 in Georgien geboren und lebt heute in Hamburg. Nach dem Studium der Filmregie in Tiflis studierte sie von 2003 bis 2007 Regie an der Theaterakademie Hamburg. 2008 gewann sie mit Liv Stein einen der beiden Autorenpreise des Heidelberger Stückemarktes. Ihre Romane Das achte Leben (Für Brilka) und Die Katze und der General wurden mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet. 2019 erhielt Haratischwili für ihr Gesamtwerk den Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg.

Katholische Kirche St. Cosmas und Damian Untergrombach

Samstag, 13.02.2021

Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder

Kath. Pfarrkirche St. Cosmas & Damian Untergrombach

Anschrift
Kath. Pfarrkirche St. Cosmas & Damian Untergrombach
Untergrombach
Obergrombacherstraße 16
76646 Bruchsal
Beschreibung

Gottesdienst zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder

Freitag, 19.02.2021 19:30 Uhr

BLB: Kunst

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater Bruchsal

Anschrift
Stadttheater Bruchsal Großes Haus
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Serge hat sich ein teures Gemälde gekauft: ein Bild ganz in Weiß. Er hält es für große Kunst, ganz im Gegensatz zu seinem Freund Marc. Der zweifelt an Serges Verstand, verletzt dessen Ego und legt Befindlichkeiten frei, die schon länger angekratzt scheinen. Der Streit eskaliert, als Yvan dazukommt und nicht klar Stellung beziehen kann. Das Kunstwerk dient als Katalysator, mit dessen Hilfe Yasmina Reza auf psychologisch fein gezeichnete Weise die drei Männer, ihre Gefühle, ihre Freundschaft, ja ihr gesamtes bisheriges Dasein auf den Prüfstand stellt. Mit der wortgewandten Komödie hat Reza 1994 einen Welthit geschrieben.

 

Yasmina Reza

Die französische Autorin ist die weltweit meistgespielte zeitgenössische Dramatikerin. Sie wurde 1959 in Paris geboren, studierte Soziologie und Theaterwissenschaft in Nanterre und absolvierte ein Schauspielstudium an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq. Danach war sie an verschiedenen Theatern in Frankreich engagiert, bis sie 1987 zu schreiben begann. Bereits ihre ersten beiden Stücke wurden mit dem renommierten französischen Theaterpreis Molière ausgezeichnet. Mit Kunst gelang ihr 1994 der internationale Durchbruch. Von Reza haben wir in der Spielzeit 2012.2013 bereits die Erfolgskomödie Der Gott des Gemetzels gezeigt.