Unsere Gästeführer

Unsere Bruchsaler Gästeführer freuen sich, Ihnen mit Liebe und Leidenschaft ihre Heimat zu zeigen und Sie mit allerlei Wissenswertem, Geschichten und Anekdoten für  Bruchsal und Umgebung zu begeistern.

Alle Informationen basieren auf freiwilligen und persönlichen Angaben der Gästeführer. Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Karlheinz Bollheimer

Luftbild Bruchsal, Foto Peter Sandbiller

Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2005.Ich bin Stadtführer weil: ich mich geistig fit halten will, indem ich unseren Gästen die Geschichten und Sehenswürdigkeiten Bruchsals näher bringe.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: bis zu meiner Pension war ich Kriminalbeamter in Bruchsal und Karlsruhe. Jetzt bin ich auch Wineguide.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: wandern gehen.

Gertrud Brückmann

Brückmann, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin für Bruchsal seit: 2005.
Ich bin Stadtführerin weil: Bruchsal voller Überraschungen steckt, entdeckt werden möchte und ich gerne mit Gästen auf  "Spurensuche" bin.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: als Mutter von drei Kindern und Religionspädagogin war ich 30 Jahre in der Realschule tätig und engagiere mich ehrenamtlich in der Alten - und Bildungsarbeit.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: im Buchladen stöbern, meine ehrenamtliche Tätigkeit und mich neuen Herausforderungen stellen.

Bernhard de Bortoli

de Bortoli, Foto BTMV


Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2008.
Ich bin Stadtführer weil: mir das großen Spaß macht.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Verwaltungsangestellter bei der Stadt Bruchsal, zuletzt Vorsitzender des Personalrats.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Exkursionen in der näheren Umgebung, Obstbau, Winzer und Schnapsbrenner.

Ralf Freitag

Freitag, Foto Staronwerk


Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2013.
Ich bin Stadtführer weil: Ich mein Wissen über meine Heimatstadt weitergeben möchte, vor allem an Kinder und junge Menschen.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Ich bin in Bruchsal geboren und lebe seit 60 Jahren hier. Viele historische Orte hier waren mal mein Spielplatz. Da ich in absehbarer Zeit in Ruhestand gehen werde, ist meine Tätigkeit als Stadtführer die beste Gelegenheit geistig nicht einzurosten.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: fotografieren und Bildbearbeitung, Kochen, Live-Musik (von Rock bis Jazz), Wandern.

Ingrid Grech-Kunz

Grech-Kunz, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin für Bruchsal seit: 2005.
Ich bin Stadtführerin weil: Ich gerne Gästen oder Kindern die schönen Winkel unserer Stadt zeige und Ihnen von den Menschen erzähle, die hier früher gelebt haben.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Sekretärin, Ehefrau und Mutter von drei erwachsenen Kindern, Tagesmutter in Teilzeit.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Spaziergänge, Lesen, den Garten genießen, am Webstuhl weben und Brot backen.

Petra Heermann

Luftbild Bruchsal, Foto Peter Sandbiller


Ich bin Turmführerin seit: 2012
Ich bin Turmführerin des Katzenturms weil: mir der Turm aus dem 14. Jhd sehr am Herzen liegt und ich gerne meine Begeisterung für den Turm und für die Heidelsheimer Geschichte anderen näher bringe.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Hauptberuflich Eisenbahnerin. Als Mitglied der historischen Vereinigung "Bürgerwehr Heydolfesheim" setze ich mich in meiner Freizeit für die Heimat, Denkmal- und Brauchtumspflege ein. Hierzu gehört unter anderem auch der Katzenturm und seine Geschichte.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Lesen.

Marlies Kneis

Kneis, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin für Bruchsal seit: 2015
Ich bin Stadtführerin weil: Es mir viel Freude macht, mein Wissen über unsere schöne Stadt an Interessierte weiterzugeben.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Als ehemalige Sekretärin und langjährige "Nur-Hausfrau und -Mutter" bedeutete die Tätigkeit eines Stadtführers anfangs eine große Herausforderung für mich. Aber schnell merkte ich, wie viel Spaß jede einzelne Führung macht, dass es jedes Mal anders und etwas Besonderes ist. Ich versuche, mit Fachwissen und Humor den Menschen unsere Heimat näher zu bringen. Der Kontakt mit vielen verschiedenen Teilnehmern, mit Stadtführerkollegen und den Mitarbeitern in der Touristinformation ist eine echte Bereicherung.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Sport (Walking, Fitness-Gymnastik), Lesen und Reisen.

Maic Lindenfelser

Lindenfelser, Foto BTMV


Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2015
Ich bin Stadtführer weil: Zu den anstehenden Heimattagen neue Stadtführer gesucht wurden, die eine Art "privates" Bruchsal vorstellen sollten. Da fühlte ich mich direkt angesprochen, weil ich schon immer unterhaltsame, amüsante und inspirierende Geschichten sammle und diese nun auch erzählen darf.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Vor meinem Engagement in Bruchsal, leitete ich Gartenreisen per Bus ins Elsass, den Schwarzwald und die Pfalz. Hier konnte ich meine Liebe zur Natur und zu Menschen gleichermaßen ausleben.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Recherchen zu Heimatthemen. Danach sitze ich in den Küchen oder Gärten meiner Mitmenschen und staune über deren Geschichten.

Anette Schäffner

Schäffner, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin für Bruchsal seit: 2011
Ich bin Stadtführerin weil: Ich gerne mit Leuten kommuniziere und Ihnen auf meinem Spargelhof das Weiße Gold näher bringe, was es in und um ihn verbirgt.  
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Einmal eingesprungen als Fachberaterin im Spargelanbau. Was sich nach der Veranstaltung zu einem vollen Erfolg erwies. Seither bin ich mit dabei. Es macht mir jedes Jahr sehr viel Freude die Gruppen auf unserem Hof begrüßen zu dürfen. 
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Wellness, Spazieren gehen und Wandern.

Roland Schmitt

Schmitt, Foto BTMV


Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2013
Ich bin Stadtführer weil: Ich gerne Menschen Bruchsal näher bringen will.  
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Gymnasiallehrer.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Lesen, Gärteln und genieße ein Glas Wein.

Marliese Schwedes

Schwedes, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin in Heidelsheim seit: 2003
Ich bin Stadtführerin weil: Es mir Freude macht neue Menschen kennen zu lernen und ich finde, dass Wissen über die Vergangenheit, die Gegenwart erklärt.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Bis 2002 arbeitete ich in einem mittelständigen Betrieb als Büroangestellte. Seit 2002 habe ich meinen Mann bei Katzenturmführungen vertreten. Dabei habe ich festgestellt, dass es mir große Freude macht, Besuchern die Geschichte von Heidelsheim näher zu bringen. Heute verpacke ich Geschichte in Geschichten, die ich als "Rosa" aus dem Jahre 1936, beim Rundgang durch die ehemalige Reichsstadt den Besuchern erzähle. 
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Lesen, Fahrrad fahren, pflege ich meinen Garten und nähe mir Kleidungsstücke.

Helene Seifert

Seifert, Foto BTMV


Ich bin Stadtführerin für Bruchsal seit: 2006
Ich bin Stadtführerin weil: Ich die Schönheit einer Stadt weitergeben möchte (auch in Englisch und Italienisch), ich mich für Geschichte und Geschichten interessiere, ich die Menschen einer Stadt spannend finde, ich auch Erfahrung als Museumsführerin und Reiseleiterin habe.  
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Studium (Kunstgeschichte, Archäologie, Romanistik) in Würzburg und Freiburg. In Karlsruhe freie Mitarbeiterin an diversen Museen (Bad. Landesmuseum, Staatl. Kunsthalle, Stadtmuseen) und für Staatliche Schlösser und Gärten BW, 1 Jahr Museumsleitung Stadtmuseum Ettlingen, aktiv in Kirchenmusik (Flöte und Gesang). 
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Musizieren (Singen, Flöte spielen), Nähen, Gassigehen mit Pflegehunden, Pflanzen aus Samen ziehen.

Jörg Teuschl

Teuschl, Foto BTMV


Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2005
Ich bin Stadtführer weil: Ich sehr gerne unseren interessierten Gästen die reizvolle Stadt Bruchsal vorstelle.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Zeitsoldat bei der Bundeswehr, anschließendes Studium. Danach Lehrer in Forst bei Bruchsal und Kraichtal- Unteröwisheim, inzwischen im Ruhestand.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Lesen, Reisen, Sport, 1. Vorstand der "Bad. Heimat Bruchsal", Seniorenarbeit und Weiterbildung.

Heribert Zöller

Zöller, Foto BTMV

Ich bin Stadtführer für Bruchsal seit: 2014Ich bin Stadtführer weil: Ich Stadtgeschichten kurzweilig mache.
Mein beruflicher Werdegang war/ist wie folgt: Bis 2009 Busfahrer bei Südwestbus.
Wenn ich Zeit für mich habe, mache ich gerne: Freiwillige Feuerwehr, Spazieren gehen, Schwimmen.

Kostümführung
Stadtrundgang