Köstlichkeiten für Leib und Seele

SWR1 Pfännle in Bruchsal: regionale Speisen, Bauernmarkt und SWR-Bühnen-Show

Kürbiscremesuppe mit süß-saurem Zwiebelstrudel, Wildschweinbratwurst mit Kartoffelpüree in Spätburgunderjus, Schwarzwälder Kirschtorte im Glas – serviert mitten in der Bruchsaler Innenstadt, unter freiem Himmel, mit Musik und Bühnenshow. Bei der SWR1 Pfännle sind also gleich drei Genüsse auf einmal angesagt: für Magen, Augen und Ohren. Zu erleben sind diese Köstlichkeiten für Leib und Seele am Sonntag, 20. September 2015, von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz bis zum Bürgerzentrum.

Keine Frage, die SWR1 Pfännle macht aus gutem Grund im Jahr der Heimattage wieder in Bruchsal Station. „Wir bieten diesem kulinarischen Highlight ideale Rahmenbedingungen: eine besondere Vielfalt an regionalen Produkten, typische Zubereitungsarten und vor allem Menschen, die die schmackhafte Küche und die badische Gastlichkeit zu schätzen wissen“, betont Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. „Die heimischen Genüsse sind fester Bestandteil unserer lokalen Identität und Kultur.“
 
Statt Fastfood und Fertigkost servieren sieben Gastronomen kulinarische Köstlichkeiten aus regionalen Produkten; auch für die Kleinen wurden extra Kindergerichte kreiert. Der Handharmonika Club Untergrombach bietet Getränke aus der Region, unter anderem Säfte und Saftschorlen der Streuobstinitiative Bruchsal.
 
Wer wissen möchte, wo es die leckeren, frischen Zutaten gibt, sollte über den Bauern- und Erzeugermarkt nebenan schlendern. Dort werden hausgemachte Destillate, Liköre und Essige, Honig und Säfte, Landkost, Kaffeespezialitäten und saisonale Obstkuchen sowie handgemachte Korbmacherarbeiten und Futterhäuschen angeboten.
 
Garniert werden die Leckereien mit einem bunten Programm auf der Showbühne. SWR1 Moderatorin Petra Klein präsentiert eine ebenso abwechslungsreiche wie informative Show rund um die SWR1-Pfännle-Themen, Interviews, Kabarett und Live-Musik mit der SWR1 Band. Selbstverständlich darf auch das Showkochen mit Prominenten, bei dem es wertvolle Tipps und neue Rezepte gibt, nicht fehlen. Den Anfang macht übrigens Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick um 11.45 Uhr.
 
Stadtführer Ralf Freitag nimmt Erwachsene um 14 Uhr und Kinder um 15 Uhr mit hinauf auf den 38 Meter hohen Bergfried, das älteste noch erhaltene Bauwerk der Stadt Bruchsal aus dem Jahr 1358.
 
Das Lernort-Naturmobil des Landesjagdverbands Baden-Württemberg für Kinder bietet vor dem Bürgerzentrum verschiedene Rätsel und Spiele an. So kann man beispielsweise Naturgegenstände ertasten und sich eine interessante, interaktive Tierausstellung anschauen.
 
Die kleinen Gäste lädt der Pfadfinderstamm Greif im Bürgerpark in seine Spielstraße ein. Kugellabyrinth, Tischhockey und Kegelbahn – es ist für jeden etwas dabei. Und in der Jurte wird am Lagerfeuer leckeres Stockbrot gebacken.
 
AOK-Familienfrühstück
Damit jeder für diesen aktionsreichen Tag bestens gerüstet ist, bietet die AOK Baden-Württemberg zusammen mit den Landfrauen Helmsheim bereits um 9.30 Uhr im Bürgerzentrum ein gesundes Frühstücksbuffet für die ganze Familie an. Da gibt es selbstgemachte süße und herzhafte Aufstriche, duftendes Bauernbrot aus Kraichgau-Korn, Waffeln mit frischem Apfelmus, Gemüsesticks und vieles mehr. Man darf sich überraschen lassen, wie ein gesunder Start in den Tag aussehen und schmecken kann. Zum Abschluss findet gegen 11.30 Uhr auf der Bühne ein Interview mit einer AOK-Ernährungsberaterin zum Thema „Tipps mit Biss – der Familientisch als Mittelpunkt“ statt.
 
Nähere Informationen und das detaillierte Programm gibt es bei der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal, Telefon 07251 505 94-61, Mail: touristinformation@btmv.de.

Bürgerempfang der Stadt Bruchsal
SWR3 Elch Party
Baden-Württemberg-Tag 2015