Auf die Plätze, fertig, los!

Ein bisschen Normalität - das ist der Wunsch, der wohl jedem momentan im Kopf herum geht. Die Inzidenzzahlen gehen hinunter und damit die Hoffnungen auf Besserung herauf.
Langsam aber sicher öffnen Einzelhandel und Gastronomie; wenn auch unter Auflagen. Dennoch freuen sich sowohl Einzelhändler, Gastgeber und Besucher über die Lockerungen.

Auch die Touristinformation blickt optimistisch in die kommenden Wochen.
Erstmals nach über einem halben Jahr können die beliebten Lehrveranstaltungen rund um Bruchsal und seine Sehenswürdigkeiten  wieder stattfinden.
„Unsere Gästeführerinnen und -führer sind voller Vorfreude und brennen darauf, endlich wieder Kulturbegeisterte durch Bruchsal und Umgebung zu führen“, berichtet Eva-Maria Gissinger vom Team der Touristinformation Bruchsal erwartungsvoll. „Auch wir sind uns sicher, dass Einheimische und Besucher dieser Abwechslung zu Alltag, Homeoffice und Homeschooling sehr positiv entgegen sehen. Veranstaltungstechnisch sind wir schließlich alle absolut ausgehungert“, so die Mitarbeiterin weiter.

Gestartet wird am Freitag, den 28.05.2021 um 15:00 Uhr mit der Führung Bruchsal klassisch. Am darauffolgenden Tag führt um 10:00 Uhr ein renommierter Wanderführer interessierte Wandersleut’ durch die Hohlwege Bruchsals. Er berichtet über die Entstehung dieser Naturhighlights und hat viele andere wissenswerte Facts über die Kraichgauer Natur im Wanderrucksack.
Das nagelneue Lehrveranstaltungs-Programm für die nächsten Monate ist ebenfalls vollgepackt. Es finden sich bewährte Klassiker, aber auch spannende neue Rundgänge und geführte Wanderungen.
Weitere Termine in den kommenden zwei Wochen sind der alternative Rundgang Vergessenes Bruchsal mit Rainer Kaufmann am Sonntag, den 30.05.2021 um 16:00 Uhr und am Samstag, den 05.06.2021 um 16:00 Uhr, der barrierefreie Spaziergang durch den Bruchsaler Stadtgarten (NEU) am Mittwoch, den 02.06.2021 um 16:00 Uhr, Bruchsal klassisch am Donnerstag, Fronleichnam, den 03.06.2021 um 15:00 Uhr und am Sonntag, den 06.06.2021 um 15:00 Uhr, die kleine Wanderung „Schöne Kraichgauausblicke“ (NEU) am Freitag, den 04.06.2021 um 15:00 Uhr und am Samstag, den 12.06.2021 um 15:00 Uhr, der Mühlenspaziergang am Donnerstag, den 10.06.2021 um 16:00 Uhr und ein Abendspaziergang durch Bruchsal am Freitag, den 11.06.2021 um 18:30 Uhr. Den Abschluss der ersten zwei Auftaktwochen bildet die ebenfalls neue kleine Wanderung „Vom Belvedere über Feldkirchle und Michaelsberg nach Untergrombach“ am Sonntag, den 13.06.2021 um 10:00 Uhr.
In den darauffolgenden Wochen kommen auch Kinderführungen und andere Sonderthemen hinzu.
Diese werden ebenfalls über die lokale Presse bekannt gegeben.

Nähere Informationen zu Preisen, Treffpunkten und weiteren Terminen erhalten Sie im Veranstaltungskalender unter www.Bruchsal-erleben.de und beim Team der Touristinformation Bruchsal unter 07251 50594-61 oder touristinformation@btmv.de während der Öffnungszeiten. Diese sind von Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist erforderlich und kann bis einen Werktag vor der Führung direkt bei der Touristinformation Bruchsal persönlich, unter 07251 50594-61 oder ​unter touristinformation@btmv.de erfolgen.
 
Die Bezahlung ist im Voraus in bar, per EC oder Überweisung vorzunehmen.
 
Selbstverständlich werden während der Rundgänge die aktuell gültigen Hygienestandards und Vorgaben beachtet.
Es besteht Maskenpflicht während des gesamten Rundgangs.
 
Für die Teilnahme ist ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), ein Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung oder Bescheinigung über eine Genesung erforderlich.
Von Rundgängen ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer mit
SARS-CoV-2-infizierten Person stehen oder standen (sofern seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind), oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Messeauftritt Offerta
Messeauftritt Momentour Pforzheim