ABGESAGT - alle öffentlichen Stadtführungen bis 13.09.20

Aufgrund der derzeitigen Lage durch den Coronavirus und den damit verbundenen Verordnungen sagt die Touristinformation Bruchsal alle bisher kommunizierten Termine der öffentlichen Stadtführungen bis einschließlich 13.09.2020 ab. Für öffentliche Stadtführungen nach diesem Zeitpunkt wird die Lage zu gegebener Zeit neu beurteilt, ob die Termine ab 14.09.2020 wieder wie geplant stattfinden können oder ob weitere Absagen von Bedarf sind.

Dennoch bietet die Touristinformation einiges an Material, um Bruchsal auf eigene Faust zu erkunden. Wie zum Beispiel den historischen Stadtrundgang, der zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt führt, und auf einer ca. ein- oder zweistündigen Tour individuell durchgeführt werden kann. Alle historischen Tafeln auf dem Weg sind mit einem QR-Code versehen, über den man mehr Informationen zur jeweiligen Sehenswürdigkeit erfahren kann. Für Familien gibt es eine Stadtralley, die bei der Touristinformation angefordert werden kann, und Kinder spielerisch anhand der zu lösenden Aufgaben durch die Stadt führt. Aber auch für Aktive gibt es bei der Touristinformation einiges an Material, das auch online auf der Homepage www.bruchsal-erleben.de angefordert werden kann. Radbegeisterte kommen bei den Radtouren „Tour de Spargel“ und „Schönbornroute“ voll auf Ihre Kosten und für Wanderbegeisterte gibt es neben den neu beschilderten Wanderwegen auch Rundwege auf dem Michaelsberg oder die Wanderkarte zu den Hohlwegen.Weitere Informationen: Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal, Telefon 07251 50594 61, E-Mail: touristinformation@btmv.deBild: Michaelsberg, Martin Heintzen

Foto: Staronwerk

Messeauftritt Offerta
Messeauftritt Momentour Pforzheim