Calendrier des évènements

Kneippbund e.V.

jeudi, 09-09-2021 - jeudi, 16-12-2021 | 19:30 - 20:30 Uhr

Hatha-Yoga

Gymnastikraum St. Paul Bruchsal

Anschrift
Gymnastikraum St. Paul Bruchsal
Kernstadt
Hagelkreuz 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Hatha-Yoga Übungsleiterin Monika Brands wöchentlich außerhalb der Schulferien bis 16.12.21.

Infos und Anmeldung entweder über die Übungsleiterin oder über den Kursbetreuer Karl-Heinz Oestreich Tel.: 07251 358250 oder eMail kneipp-bruchsal.kursbetreuung@t-online.de-

Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene, da die Überprüfung des Teststatus vor jeder Stunde zu viel Zeitverlust für alle Teilnehmer bedeutet.

jeudi, 16-09-2021 - jeudi, 16-12-2021 | 18:15 Uhr - 19:15 Uhr

Hatha-Yoga

Gymnastikraum St. Paul Bruchsal

Anschrift
Gymnastikraum St. Paul Bruchsal
Kernstadt
Hagelkreuz 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Hatha-Yoga Übungsleiterin Monika Brands wöchentlich außerhalb der Schulferien bis 16.12.21. Infos und Anmeldung entweder über die Übungsleiterin oder über den Kursbetreuer Karl-Heinz Oestreich Tel.: 07251 358250 oder eMail kneipp-bruchsal.kursbetreuung@t-online.de. Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene, da die Überprüfung des Teststatus vor jeder Stunde zu viel Zeitverlust für alle Teilnehmer bedeutet

Jürgen Knubben, Rundsäule 1, 2021, WV 548

dimanche, 26-09-2021 - dimanche, 24-10-2021 | 11:00-17:00 Uhr

Jürgen Knubben - Vertikale Variation

Homepage Damianstor

Damianstor

Anschrift
Damianstor
Kernstadt
Schönbornstraße 11
76646 Bruchsal
Beschreibung

Jürgen Knubbens größtenteils aus reduziert geometrischen Formen komponierte Stahlplastiken erinnern nicht nur an Archetypen bildhauerischer Ausdrucksformen, sondern versinnbildlichen für ihn auf intellektueller Ebene auch immer gültige Prinzipien. So ist bspw. die häufig zu beobachtende Vertikalität seiner Werke nicht nur der formgewordene Ausdruck einer vertikalen Spannung zwischen Unten und Oben, sondern symbolisiert im übertragenen Sinne gleichzeitig eine vom Künstler postulierte Haltung des Aufrechten und der Aufrichtigkeit. Mit den Werken des Bildhauers Jürgen Knubben zeigt der Bruchsaler Kunstverein „Das Damianstor“ e.V., erstmals in einer Kooperation zwischen dem Kunstverein und dem Schlossmuseum,  Arbeiten dieses Künstlers gleichzeitig in den Räumen des Damianstors und in den Sonderausstellungsräumen des Bruchsaler Schlosses. Neben der bereits seit 2015 jährlich wechselnden Präsentation einer Freiplastik auf der Rasenfläche hinter dem Damianstor, ist die Möglichkeit bei einer Ausstellung des Kunstvereins die Sonderausstellungsräume mitnutzen zu können, bereits die zweite Kooperation zwischen Schloss und Kunstverein. Der Kunstverein dankt hierfür besonders der Schlossverwalterin Frau Ebel, die beide Projekte unterstützt. Die Ausstellung im Kunstverein Damianstor und in den Sonderausstellungsräumen des Bruchsaler Schlosses kann vom 26.09. – 24.10. Sa. von 14-17 Uhr und So von 11-17 Uhr besucht werden.

mercredi, 13-10-2021 - mercredi, 20-10-2021 | 18:00 - 21:00 Uhr

Word Auffrischungskurs

Beschreibung

Sie haben schon "mal" mit Word gearbeitet? Dies ist entweder schon eine Weile her, oder war in einer Vorgänger-Version? Oder haben Sie sich die Grundlagen selbst beigebracht, kommen aber immer wieder an Ihre Grenzen? Dann ist dieser Kurs vielleicht genau richtig für Sie. Wir "fliegen" durch die Word-Welt, schauen uns sowohl die Basics wie auch nützliche Funktionen an - immer an Beispielen aus der Praxis.Achtung: Dieser Kurs ist nicht für Word-Einsteiger geeignet!Voraussetzung: Windows- und Word-Grundlagen! Dozent/in: Christiane Hefner2 AbendeOrt: EDV-Raum, Amalienstr. 2Eingang Luisenstr. gegenüber der LutherkircheGebühr: 55,- EURermäßigt: 41,- EUR inkl. Lehrmaterial

dimanche, 17-10-2021 - dimanche, 24-10-2021 | 14:00 16:00 Uhr

Disco-Fox-Tanzkurs für Anfänger/innen (Paare)

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Er ist bekannt, beliebt, einfach zu erlernen und kann auf viele Oldies und aktuelle Hits getanzt werden. Der Disco Fox wird von den ersten Grundschritten an erlernt. Freuen Sie sich auf die unzähligen Variationen des abwechslungsreichen Paar-Tanzes. Bei Bedarf kann ein Kurs für Fortgeschrittene eingerichtet werden. Ort: Haus der Begegnung, Familienzentrum, Tunnelstr. 27

Gebühr: 26,- EUR pro Person

Kategorie

dimanche, 17-10-2021 - dimanche, 07-11-2021 | 16:00 - 18:00 Uhr

Tanzkurs für Anfänger*innen und Wiedereinsteiger/innen (Paare) Standard/Latein

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Sie möchten tanzen lernen oder Ihre früheren Tanzschulkenntnisse wieder auffrischen? Wir machen Anfänger*innen und Wiedereinsteigern*innen flinke Beine. Lernen Sie mit viel Spaß einfache Grundschritte und Figuren von Cha-Cha-Cha, Rumba, Wiener Walzer, langsamem Walzer, Jive und Disco Fox. Die Auswahl der Tänze sprechen wir gerne mit den Teilnehmenden ab. 4 NachmittageOrt: Haus der Begegnung, Familienzentrum, Tunnelstr. 27 Gebühr: 47,- EUR pro Person

Kategorie

mardi, 19-10-2021 | 16:00 - 17:30 Uhr

Personalisierte Medizin

Beschreibung

Die Digitalisierung wirkt in alle Lebensbereiche. Das Projekt gesundaltern@bw möchte Bürger*innen in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können. Im Rahmen des Pilotprojekts gesundaltern@bw wird eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen aus dem digitalen Gesundheitswesen veranstaltet. Seien Sie aktiv dabei, diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen und Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung den Zugangslink für den YouTube Livestream und die digitale Pinnwand.Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sollen die Medizin weiterbringen. Der Begriff personalisierte Medizin steht für eine zielgenaue, auf die jeweilige Person zugeschnittene Diagnostik- und Behandlungsstrategie. Aufgezeigt werden im Vortrag die Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen der individualisierten Therapien.  

mardi, 19-10-2021 | 18:00 - 21:00 Uhr

Daten in der Cloud verschlüsselt ablegen und nutzen EDV-Kurs für Fortgeschrittene

Beschreibung

Wesentliche Inhalte: Grundfunktionen / Arten / Anbieter von Online- / Cloudspeichern, Anbieter verschlüsselter / gesicherter Cloudspeicher / eigene Cloud / NAS-Systeme, Einrichten und Nutzung von Cloud-Apps, Einrichten einer kostenlosen Verschlüsselungslösung für Cloudspeicher. Sie dürfen gerne Ihren eigenen Smartphones, Tablets oder Laptops mitbringen. Vorkenntnisse: entsprechend den Aufbaukursen "Mobilgeräte" oder "PC" sowie "Datenverwaltung für Mobilgeräte und PC".Teilnahmevoraussetzung: Registrierung des Mobilgeräts bei einem "App-Store" (siehe Serviceleistung "Smartphones, Tablets und Laptops für die Kursteilnahme vorbereiten") betriebsbereites Mobilgerät unter den Betriebssystemen Android, Apple iOS, Windows 10 wird im Kurs mitgeführt. Mitführen von E-Mailadressen und Kennwörtern (für "App-Store"). Bereitschaft, eine im Kurs festgelegte, einheitliche (kostenlose) App auf dem eigenen Mobilgerät zu erwerben und zu installieren.Dieser vhespresso-Kurs wird definitiv ab 2 Personen durchgeführt. Dozent/in: Wolfgang Meyer

Ort: EDV-Raum, Amalienstr. 2

Eingang Luisenstr. gegenüber der Lutherkirche

Gebühr: 74,- EUR

ermäßigt: 56,- EUR inkl. Lehrmaterial

mardi, 19-10-2021 | 18:50 Uhr - 22:00 Uhr

Eulenexkursion bei Vollmond in der Ungeheuerklamm

Untergrombach

Beschreibung

Claudia BruderDienstag, 19.10.21Treffpunkt: 18.50 UhrBahnhof Untergrombach, Gleis 1Ende: ca. 22.00 UhrGebühr: 11,- EURDie urtümliche Schlucht, die wir auf schmalem Weg durchwandern, ist an sich schon eindrucksvoll. Dabei ertönen schaurig-schöne Rufe durch die Mondnacht und mit etwas Glück können wir die "Könige der Nacht" auch über den Schluchtwald schweben sehen. Dazu bietet sich Gelegenheit Gewölle und Eulenfedern anzuschauen, unterschiedliche Eulenstimmen zu hören und viel Spannendes über die geheimnisumwitternden Nachtvögel zu erfahren. Gute Trittsicherheit erforderlich. Bitte warme Kleidung und Wanderschuhe tragen. Bei dichter Bewölkung bitte am Kurstag (11- 14 Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376).

Kategorie

mardi, 19-10-2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Photovoltaik

Beschreibung

Onlinevortrag

Dozent/in: Thomas Schlink

Gebühr: 7,- EUR

Voranmeldung erforderlich! Lohnt sich das - na klar! Welchen Beitrag leistet der selbstgemachte Strom für die Umwelt? Warum sollte ich das unbedingt bei meinem Haus machen? Ich habe gar kein Haus - das Balkonkraftwerk kann eine Lösung sein. Bringen Sie zum Termin am besten einige Bilder Ihres Daches und Zählerkastens mit und machen Sie einen Plan von allen Ihren Dachflächen und zählen Sie wie viele Module von 1 m Breite und 1,70 m Höhe darauf passen. Ein paar Tage vor dem Vortragstermin, senden wir Ihnen den Zugangslink zu.

mercredi, 20-10-2021 - mercredi, 27-10-2021 | 18:30 - 20:45 Uhr

Fit für freies Reden - Rhetorik für Frauen

Bürgerzentrum - Seminarraum 4

Anschrift
Bürgerzentrum - Seminarraum 4
Kernstadt
Am alten Schloss 2
76646 Bruchsal
Beschreibung

Für viele Lebenslagen: Spontan einen kurzen Vortrag halten. Ein verzwicktes Gespräch stemmen. Das Thema auf den Punkt bringen und schon ist der erste Schritt getan, um gehört und ernst genommen zu werden. Frisch von der Leber weg: Gelassene Körperhaltung bei herausfordernder Kommunikation, Redeziel erkennen - Stimme erheben, beim schwierigen Gespräche den richtigen Ton treffen, ein "Nein" am rechten Ort einsetzen und ein "Ja" am falschen Platz sein lassen, Lernen zu sagen: "Ich will das!" und "Das ist mir wichtig!", Einblicke zu "typisch weiblich""typisch männlich", und zum guten Schluss wissen: "Ich kann das!" Dozent/in: Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr

2 Abende

Gebühr: 30,- EUR inkl. Lehrmaterial

Kategorie ,
Francine Oberacker, Juristin
Francine Oberacker, Juristin

jeudi, 21-10-2021 | 09:30

Vorsorgevollmacht – brauche ich das?

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung
Vortrag für Frauen im Haus der BegegnungIhr Leben läuft in geordneten Bahnen, Sie gehen arbeiten, erledigen Ihre Angelegenheiten, ohne nachzudenken, dass auch alles anders sein könnte. Alles läuft gut und Sie sind die Meisterin Ihres Lebens. Plötzlich trifft Sie ein Schicksalsschlag: Sie werden krank, psychisch oder physisch. Oder Sie haben einen Unfall und sind nicht mehr in der Lage, Ihren Willen und Ihre Rechte durchzusetzen. Wer kann in Ihrem Namen handeln, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sind, über Ihre Angelegenheiten zu entscheiden? Wer kann Sie vor den Behörden vertreten? Wer kann und darf Ihre Post öffnen? Wer darf auf Ihre Bankkonten zugreifen? All dies und noch mehr können Sie in einer Vorsorgevollmacht regeln.Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, referiert um 9.30 Uhr im EG-Saal, Haus der Begegnung, Tunnelstr. 27 Francine Oberacker, (SKM Bruchsal) zum Thema. Sie nennt Kamerun als ihre ursprüngliche Heimat. Dort hat sie den Master der Rechtswissenschaften an der Universität Douala abgelegt. 2012 –2014 an der Universität Tübingen ein juristisches Aufbau-Studium begonnen und erfolgreich als Magister Legum abgeschlossen. Im November 2018 ein Freiwilliges Soziales Jahr beim SKM Landkreis Karlsruhe absolviert. Dabei lernte sie, wie eine rechtliche Betreuung erfolgreich in der Praxis geführt wird. Nach Fortbildungen beim KVJS und der Prüfung als rechtliche Betreuerin arbeitet sie beim SKM Landkreis Karlsruhe. Der SKM Landkreis Karlsruhe ist eine vom Deutschen Caritasverband anerkannte soziale Hilfsorganisation, die in zwei Bereichen aktiv ist: in der rechtlichen Betreuung und in der Straffälligenhilfe. Ziel des SKM ist es, Ehrenamtliche zu einer Mitarbeit in den Arbeitsschwerpunkten Straffälligenhilfe und rechtliche Betreuung zu motivieren, sie in ihrer Tätigkeit zu stärken und zu begleiten. Der Verband bietet auch Beratungen zur Vorsorgevollmacht oder zur Patientenverfügung. Neue Teilnehmerinnen (GGG) sind herzlich willkommen!
Kategorie

jeudi, 21-10-2021 | 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Hochsensibel oder doch AD(H)S?

Bürgerzentrum - Seminarraum 4

Anschrift
Bürgerzentrum - Seminarraum 4
Kernstadt
Am alten Schloss 2
76646 Bruchsal
Beschreibung

Petra FuchsDonnerstag, 18.30 - 20.30 UhrBürgerzentrum, Seminarraum 4Gebühr: 13,- EURTermin: Do, 21.10.21Wenn Kinder im Kindergarten oder in der (Grund-)Schule Schwierigkeiten mit der Konzentration haben, so wird häufig die Diagnose ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) oder ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom) gestellt. Es ist verständlich, dass viele Eltern unsicher sind, ob diese Diagnose richtig ist, zumal sie als zusätzlich belastend erlebt werden kann. Viele Eltern suchen nach alternativen Erklärungsansätzen für die Konzentrationsschwierigkeiten ihres Nachwuchses und "entdecken" den Wesenszug der Hochsensibilität. Oft entsteht dann die Hoffnung, das Kind  sei "nur" hochsensibel. Diese Frage ist umso verständlicher, da sowohl bei AD(H)S als auch bei Hochsensibilität von einer "erhöhten Reizoffenheit" als zentralem Merkmal die Rede ist.Der Vortrag vergleicht das typische Verhalten von Menschen mit den Diagnosen AD(H)S und dem vererbten Temperament der Hochsensibilität. Außerdem gibt es praktische Hinweise zum Thema der Kindes(Persönlichkeits) entwicklung wie z.B. mit Techniken der Entschleunigung oder Achtsamkeit. Dieser Vortrag ist nicht nur für Mütter und Väter zur besseren Unterstützung ihrer Kinder interessant, sondern gibt auch eine Hilfe bei eigener AD(H)S -Diagnose oder der Vermutung hochsensibel zu sein.

jeudi, 21-10-2021 | 18:30 - 21:30 Uhr

Online-Kurs: Bildbearbeitung mit lightroom 5

Beschreibung

Adobe Photoshop Lightroom versteht sich als Ergänzung zu reinen Bild-Bearbeitungsprogrammen wie z.B. Photoshop. Es ist darauf ausgelegt, speziell Fotografen zu unterstützen, die viele Bilder machen. Lightroom vereint alle wichtigen Werkzeuge zur Verwaltung, Bearbeitung und zum Drucken/ Präsentation Ihrer Fotos. Die Software wird von professionellen Fotografen benutzt, ist aber auch für ambitionierte Fotoamateure sehr gut geeignet. Mit Lightroom können große Mengen von Fotos schnell und einfach verwaltet und bearbeitet werden, egal ob RAW oder JPG Dateien. Schwerpunkt des Kurses ist die Verwaltung und die Bildbearbeitung. Tonwert- und Farbkorrekturen, Schärfen, einfache Retusche und partielle Bearbeitung, Objektivkorrektur, Schwarzweiß-Umwandlung und andere Effekte werden vermittelt.Erfahren Sie alles Nötige, um mit Lightroom Ihre digitale Bilderflut in den Griff zu bekommen, JPG- und RAW-Bilder optimal zu entwickeln und z.b. als Diashow auszugeben oder zu drucken. Voraussetzung: sicherer Umgang mit Tastatur und Computermaus, sowie EDV-Grundkenntnisse. Die Teilnehmer können eigene Bilder im Kurs verwenden.Der Kurs wird mit dem Konferenzsystem Zoom durchgeführt. Nähere Infos, sowie einen Link für die Teilnahme, erhalten sie kurz vor Kursbeginn direkt vom Dozenten.Dieser vhespresso-Kurs wird definitiv ab 2 Teilnehmer*innen durchgeführt. Sie melden sich an, wir senden Ihnen einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zu und Sie nehmen "live" am Kurs teil. Sie können also von zu Hause aus mitmachen. Dozent/in: Martin Günther4 AbendeGebühr: 120,- EURermäßigt: 90,- EUR

jeudi, 21-10-2021 | 18:45 - 19:45 Uhr

Entspannte Schultern, freier Nacken mit der Feldenkrais-Methode.

Konrad-Adenauer-Schule

Anschrift
Konrad-Adenauer-Schule Aula
Kernstadt
Hardfeldplatz 8
76646 Bruchsal
Beschreibung

Mit der Feldenkraisarbeit können Sie lernen, wie Sie Schultern, Nacken, Kiefer und Augen von unangenehmer Anspannung befreien können. Es werden zunächst kleine leichte, später auch komplexe Bewegungen im Liegen, Sitzen und Stehen ausgeführt. So lernen Sie, sich neue Bewegungsmöglichkeiten zu erschließen und sich schmerzfreier, leichter und effektiver zu bewegen. Die Anleitungen trainieren die Selbst- wahrnehmung und steigern die Achtsamkeit für selbst erzeugte Handlungen. Bitte eine Matte, eine Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Dozent/in: Monica Fischer

8 Abende, 315 qm

Konrad-Adenauer-Schule, Gymnastikraum

Gebühr: 35,- EUR

Kategorie ,

vendredi, 22-10-2021 | 18:30 - 22:00 Uhr

Die Küche Singapurs

Konrad-Adenauer-Schule Lehrküche

Anschrift
Konrad-Adenauer-Schule Lehrküche
Kernstadt
Hardfeldplatz 8
76646 Bruchsal
Beschreibung

Die "Nonya"-Küche basiert auf der südchinesischen Kochkunst, die durch Vermischung mit malaiisch/indonesischen Einflüssen im kulturellen Schmelztiegel Singapurs ihren Ursprung hat und die wechselvolle Geschichte wiederspiegeln. Würzig-scharfe Currygerichte, pfannengerührte Gemüse mit den fruchtigen Säuren von Limette, Zitronengras und Tamarinde, Fisch- und Fleischtöpfe harmonisch vereint mit der milden Süße von Kokosmilch, und Palmzucker. Eine Herausforderung für jeden, der auch sonst die ostasiatische Küche liebt.Bitte mitbringen: Getränke, Messer, Geschirrtuch und Behälter für Reste. Dozent/in: Alexandra Avunduk

Gebühr: 24,- EUR zuzgl. ca. 15,- EUR Lebensmittelkosten, bei der Dozentin zu bezahlen

Kategorie ,

vendredi, 22-10-2021 | 20:00 Uhr

Mr. Marmalade

Homepage Infos und Karten

Exil Theater Bruchsal e. V.

Anschrift
Exil Theater Bruchsal e. V.
Kernstadt
Am Alten Güterbahnhof 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 3929410
Beschreibung

Die vierjährige Lucy hat eine äußerst lebhafte Phantasie. Von ihrer alleinerziehenden Mutter vernachlässigt, erschafft sie sich einen imaginären Freund, den gutsituierten Geschäftsmann Mr. Marmalade. Der hat allerdings auch nur wenig Zeit für sie und hinter seiner smarten Fassade verbirgt sich eine dunkle Seite. Er kokst, ist cholerisch, hat eine Vorliebe für Pornografie und schlägt manchmal zu. Dann lernt Lucy den fünfjährigen Larry kennen. Mr. Marmalade sieht die wachsende Freundschaft der beiden mit großer Missgunst und setzt alles daran, sie zu verhindern … „Mr. Marmalade“ ist eine bitterböse Komödie, die sich spielerisch leicht auf dem schmalen Grat zwischen kindlicher Phantasie und sehr erwachsenen Themen bewegt. Das Stück erzählt durch die Perspektive eines vierjährigen Mädchens von fast schon traumatischen Realitätserfahrungen, die sich mit der kindlichen Vorstellungskraft mischen. Paul Fuchs gibt mit der Inszenierung von „Mr. Marmalade“ sein Regiedebüt. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Carolin Wolf und der Hirsch-Apotheke in Bruchsal erhältlich oder können online über die Website des Exil Theaters reserviert werden.

Kategorie

samedi, 23-10-2021 | 10:00 - 14:00 Uhr

Gewaltprävention - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren

Konrad-Adenauer-Schule Gymnastikraum

Anschrift
Konrad-Adenauer-Schule Gymnastikraum
Kernstadt
Hardfeldplatz 8
76646 Bruchsal
Beschreibung

Frauen und Mädchen sollen sicher sein vor Gewalt, Belästigungen und Übergriffen, auch sexueller Art. Nicht verängstigte, in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkte, sondern mutige, starke und selbstbewusste Frauen und Mädchen sind am wirksamsten davor geschützt. Der Dozent zeigt den Kursteilnehmerinnen, wie man alltägliche und besondere Konflikt- und Gefahrensituationen richtig einschätzt. Anhand von Rollenspielen werden Alltagssituationen wie z.B. zu Fuß auf dem Nachhauseweg, unterwegs als Joggerin/Walkerin, an der Straßenbahnhaltestelle, im Bus, in der Stadtbahn, unterwegs auf dem Radweg, allein in der Wohnung, im Fahrstuhl usw. erklärt und/oder wirkungsvoll nachgespielt. Neben dem Stimm- und Schreitraining üben die Kursteilnehmerinnen einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken ein, die im Notfall eingesetzt werden dürfen.Bitte mitbringen: Feste Hallenschuhe, Alltagskleidung, ein Getränk.

Dozent/in: Karlheinz Bollheimer

Gebühr: 28,- EUR

Kategorie

samedi, 23-10-2021 | 10:05 Uhr - 19:45 Uhr

Traumlandschaften am Bärensee

Bahnhof Bruchsal

Anschrift
Bahnhof Bruchsal
Kernstadt
Bahnhofplatz 12
76646 Bruchsal
Telefon 0621 8301055
Beschreibung

Claudia BruderSamstag, 23.10.21Treffpunkt: 10.05 UhrBahnhof Bruchsal, Gleis 1am FahrkartenautomatRückkehr: ca. 19.45 UhrGebühr: 18,- EURzuzgl. Einkehr und Bahnticketanteil an Kursleiterin zu zahlen.Teilnehmende mit KVV Dauerkarte sowie BahnCard bitte bei der Anmeldung angeben. Bei Bedarf späterer Einstieg ab Karlsruhe mit der Kursleiterin vereinbaren (Tel: 0721/4903376)! Fahrplanbedingte Veränderungen sind möglich! Rund um den Bärensee bei Stuttgart zeigt sich die vielfältige Naturlandschaft in der Farbenpracht des goldenen Oktobers. Unter naturpädagogischer Begleitung entdecken Sie stille Seen, verschwiegene Lichtungen und Waldwiesen, geprägt von uralten Bäumen und gelangen sogar ins Innere von Baummonumenten wie den einzigartigen 16 Buchen. Auf den Spuren vergangener Jahrhunderte begegnen wir auch Relikten der Vergangenheit wie der Ruine in der Bärenklinge oder den steinernen venezianischen Löwen am Seeufer. Eine Einkehr im Bärenschlössle direkt am See inmitten der schönen Landschaft rundet das eindrückliche Erlebnis ab. Bitte feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung tragen; kleines Rucksackvesper und kleine Sitzunterlage mitbringen. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag (19-21Uhr) Kursleiterin anrufen (Tel: 0721/4903376)!

Kategorie

samedi, 23-10-2021 | 13:30 - 16:30 Uhr

Tango Argentino - Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse-

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Lernen Sie Schritt für Schritt die Basis-Elemente des Tango Argentino kennen und schon am Ende des Kurses kann das Erlernte auf der Tanzfläche umgesetzt werden. Anmeldung einzeln oder paarweise, beides willkommen! Bitte mitbringen: Falls vorhanden, Schuhe mit einer Sohle, die beim Gehen und Drehen nicht bremst, z. B. Ledersohle oder auch alternativ warme Socken.

Dozentin/in: Claudia Kreisz

Haus der Begegnung, Tunnelstr. 27

Gebühr: 19,- EUR

Kategorie