Calendrier des évènements

mardi, 25-02-2020 - mercredi, 07-10-2020 18:00 bis 20:00 Uhr

Fachklasse Malerei

Kunsthof der MuKs Bruchsal

Anschrift
Kunsthof der MuKs Bruchsal
Kernstadt
Moltkestraße 17a
76646 Bruchsal
Beschreibung

Fachklassen Malerei Bruchsal   Die Fachklassen Malerei der MuKs sind für alle gedacht, die sich intensiv mit der Kunst befassen wollen - sei es als Neu- oder Wiedereinsteiger, als praktische Ergänzung zum Kunstunterricht an der Schule, als Hobby oder mit beruflichen Ambitionen in Richtung Kunst. Unter der individuellen Anleitung kann jeder Kursteilnehmer malerisch experimentieren und sich weiter entwickeln: Lasurmalerei oder Spachteltechnik, mit Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben, auf kleinem wie auf großem Format, auf Leinwand oder Papier, in verschiedenen Stilrichtungen - impressionistisch, naturalistisch, expressionistisch, gegenständlich oder abstrakt.   Die Fachklasse bei Tomislav Hrkac (Tomo) findet immer mittwochs, vom 25. März bis zum 7. Oktober (außer in den Ferien, nicht am 20. Mai, nicht am 29. Juli) von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene treffen sich im Malersaal, Kunsthof der MuKs, Moltkestraße 17a in Bruchsal. Der Einstieg ist jederzeit möglich.   Die Kosten betragen 5 x 48,-.   Informationen unter 07251/9134-0. Anmeldung über die Homepage der MuKs Bruchsal (www.muks-bruchsal.de).

jeudi, 26-03-2020 - jeudi, 15-10-2020 10:30 bis 12:30 Uhr

Fachklasse Malerei am Vormittag

Kunsthof der MuKs Bruchsal

Anschrift
Kunsthof der MuKs Bruchsal
Kernstadt
Moltkestraße 17a
76646 Bruchsal
Beschreibung

Fachklassen Malerei Bruchsal   Die Fachklassen Malerei der MuKs sind für alle gedacht, die sich intensiv mit der Kunst befassen wollen - sei es als Neu- oder Wiedereinsteiger, als praktische Ergänzung zum Kunstunterricht an der Schule, als Hobby oder mit beruflichen Ambitionen in Richtung Kunst. Unter der individuellen Anleitung kann jeder Kursteilnehmer malerisch experimentieren und sich weiter entwickeln: Lasurmalerei oder Spachteltechnik, mit Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben, auf kleinem wie auf großem Format, auf Leinwand oder Papier, in verschiedenen Stilrichtungen - impressionistisch, naturalistisch, expressionistisch, gegenständlich oder abstrakt.   Die Fachklasse bei Tomislav Hrkac (Tomo) findet immer donnerstags, vom 26. März bis zum 15. Oktober (außer in den Ferien, nicht am 21. und 28. Mai) von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene treffen sich im Malersaal, Kunsthof der MuKs, Moltkestraße 17a in Bruchsal. Der Einstieg ist jederzeit möglich.   Die Kosten betragen 5 x 48,-.   Informationen unter 07251/9134-0. Anmeldung über die Homepage der MuKs Bruchsal (www.muks-bruchsal.de).

mardi, 02-06-2020 - vendredi, 12-06-2020 09:00 bis 11:00 Uhr

Die Kunst öffnet wieder ihre Ateliers

Kunsthof der MuKs Bruchsal

Anschrift
Kunsthof der MuKs Bruchsal
Kernstadt
Moltkestraße 17a
76646 Bruchsal

dimanche, 07-06-2020 10.00 Uhr

Radtour

Beschreibung

Es geht in kleinen Schritten weiter – vorausgesetzt – wir beachten die Vorschriften. Wir tun dies gerne, um uns selbst und unsere Mitmenschen zu schützen.

Der Kneipp-Verein radelt wieder !  

Am Sonntag dem 07.06. trifft sich die Radgruppe des Kneipp-Vereins Bruchsal um einen Re-Start der Sonntagstouren durchzuführen.

Entgegen des üblichen Treffs um 09.00 am Bahnhof, treffen sich die Radler um 10.00 Uhr am Lauftreff in der Südstadt.

Die Tour führt durch den Hardtwald zum Wildparkstadion, um dort einen Blick auf die Umbaumaßnahmen zu werfen.   Nach einem Picknick mit ausreichendem Abstand, im Schloßgarten Karlsruhe, geht es weiter zur Großherzoglichen Grabkapelle.

Über Hagsfeld, Grötzingen und durch das  Weingartener Moor führt der Weg dann zurück nach Bruchsal.  

Die Gesamtstrecke beträgt ca 55 km  

WW

mardi, 09-06-2020 18:00 Uhr

Jogging und Walking

Beschreibung

Info: Geschäftsstelle Tel.: 07251 14868

mercredi, 10-06-2020 14:30 Uhr

ABGESAGT: Kindererlebnistour

Treffpunkt: Bergfried Bruchsal

Anschrift
Treffpunkt: Bergfried Bruchsal
Kernstadt
Pfeilerstraße 7
76646 Bruchsal
Beschreibung

ABGESAGT!

Bruchsal hat auch für Kinder, Familien und Menschen mit Handicap viel zu entdecken. Da ist das kleine Schuhmacher Rill-Haus in der Klostergasse, das einst das Zuhause von bis zu 12 Menschen war oder die Heimat von Rosa in Heidelsheim, die mit ihrer Familie bis 1936 ohne Strom und Wasser im Katzenturm lebte.
Am Weltkindertag bieten wir eine Familien-Inklusionsführung für Menschen mit und ohne Handicap an. Der Rundgang führt auf barrierefreien Wegen durch die Stadt und bietet viel Wissenswertes und Unterhaltsames für Groß und Klein.

mercredi, 10-06-2020 20:00 Uhr

VERSCHOBEN: SARAH CONNOR HERZ KRAFT WERKE - Zusatztermin!!!

Schlosspark Bruchsal

Anschrift
Schlosspark Bruchsal
Kernstadt
Schloßraum 4
76646 Bruchsal
BADEN-WÜRTTEMBERG
Beschreibung

ACHTUNG!

Dieser Termin wurde auf den 5. September 2020 verschoben!

Karten behalten ihre Gültigkeit.

jeudi, 11-06-2020 09:40 - 19:20

Vom chinesischen Garten ins Tal der Rosen

Beschreibung

10917
Vom chinesischen Garten ins Tal der Rosen
Claudia Bruder
Donnerstag, 11.06.20
Treffpunkt: 09.40 Uhr, Bahnhof Bruchsal,Gleis 1, am Fahrkartenautomat
Rückkehr: ca. 19.20 Uhr
Gebühr: 16,- EUR
inkl. Führung und Material, zuzgl. Kosten für die Mittagseinkehr und Kosten für ein Bahnticketanteil an Kursleiterin zu zahlen.Teilnehmer mit KVV Dauerkarte bitte bei der Anmeldung mitteilen. Wer an anderer Haltestelle ab Karlsruhe zusteigen möchte, bitte bei der Anmeldung angeben. (Fahrplanbedingte Veränderungen sind möglich).
Als verwunschenes fernöstliches Kleinod mitten in Stuttgart bietet der "Garten der schönen Melodien" einen kleinen Einblick in die Gartenkunst Chinas. Chinesische Instrumente und Klangschalen lassen sanfte Töne im Schatten der Bäume erklingen. Im Tal der Rosen erwarten Sie Blüten und Düfte im malerischen Ambiente inmitten des abwechslungsreich gestalteten Höhenparks Killesberg auf dem Gelände eines historischen Steinbruches. Auch ein riesiger Seerosenteich, der von einem Wasserfall gespeist wird, ist zu bewundern. Ein architektonisch interessanter Aussichtsturm bietet einen herrlichen Rundblick. Auch die Welt der Wildkräuter und Naturkosmetik wird in die abwechslungsreiche naturpädagogische Führung eingeflochten. Die Mittagseinkehr ist in einem schönen Lokal inmitten der Gärten geplant. Bei angekündigtem Regen oder Verhinderung bitte am Vortag (19.30 - 21 Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376).

 

jeudi, 11-06-2020 19:30 Uhr

VERSCHOBEN: SWR1 Pop & Poesie "In the Air tonight"

Schlosspark Bruchsal

Anschrift
Schlosspark Bruchsal
Kernstadt
Schloßraum 4
76646 Bruchsal
BADEN-WÜRTTEMBERG
Beschreibung

ACHTUNG!

Dieser Termin wurde auf den 3. September 2020 verschoben!

Karten behalten ihre Gültigkeit.

Stadtbibliothek Bruchsal

vendredi, 12-06-2020 16:00 - 16:30 Uhr

Geschichten aus dem Koffer

Stadtbibliothek Bruchsal

Anschrift
Stadtbibliothek Bruchsal
Kernstadt
Am alten Schloss 4
76646 Bruchsal
Telefon 07251/7931
Fax 07251/79480
Kurzbeschreibung

unsere Vorlesepaten lesen mal lustige, mal spannende oder abenteuerliche Geschichten vor - lasst euch überraschen! Es darf auch gemalt werden. In einem Lesepass sammelt ihr Stempel, beim 10. Besuch gibt es ein kleines Geschenk...

(ohne Anmeldung)

vendredi, 12-06-2020 18:00 Uhr

Jogging und Walking

Beschreibung

Info: Geschäftsstelle Tel.: 07251 14868

vendredi, 12-06-2020 20:00 Uhr

VERSCHOBEN: SARAH CONNOR HERZ KRAFT WERKE

Schlosspark Bruchsal

Anschrift
Schlosspark Bruchsal
Kernstadt
Schloßraum 4
76646 Bruchsal
BADEN-WÜRTTEMBERG
Beschreibung

ACHTUNG!

Dieser Termin wurde auf den 4. September 2020 verschoben!

Karten behalten ihre Gültigkeit.

samedi, 13-06-2020 08:15 - 20:30

"Naturwunder große Saarschleife" - Die Genießertour-

Beschreibung

10918
"Naturwunder große Saarschleife" - Die Genießertour-
Claudia Bruder
Samstag, 13.06.20
Treffpunkt: 08.15 Uhr, Bahnhof Bruchsal,Gleis 1, am Fahrkartenautomat
Rückkehr: ca. 20.30 Uhr
Gebühr: 16,- EUR
zuzgl. Bahnfahrkostenanteil für Gruppentickets nach Mettlach an Kursleiterin zu zahlen.Teilnehmer mit KVV Dauerkarte bitte bei der Anmeldung mitteilen. (Fahrplanbedingte Veränderungen sind möglich).
Die Saarschleife bei Mettlach, eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands, wurde  als einzigartiges Naturwunder ausgezeichnet. Über Jahrmillionen hat sich die Saar  durch hartes Gestein gegraben und schlängelt sich nun in spektakulärer 180-Grad-Kurve durch eine tiefe Schlucht, die Sie auf abwechslungsreichen Wegen erkunden. Beeindruckende Ausblicke bieten sich auf bewaldeten Bergrücken bis hin zur romantisch gelegenen Burg Montclair aus dem 12. Jahrhundert, die im Innenhof zur Einkehr einlädt. Waldpfade mit Fingerhut führen hinab zur Saarschleife mit der seltenen Schwanenblume. Der Uferweg ist am Wasser und an der von Felswänden gebildeten Seite voll Naturbesonderheiten. Unter fachkundiger Begleitung erwartet Sie so ein unvergessliches Erlebnis. Bitte Vesper, Getränk, Sonnenschutz mitbringen sowie Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung tragen. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag die Kursleiterin zwischen 19 und 21 Uhr anrufen (0721/4903376).

 

samedi, 13-06-2020 12:00 bis 22:00 Uhr

Internationales Stadtfest

Otto-Oppenheimer-Platz und Kübelmarkt Bruchsal

Anschrift
Otto-Oppenheimer-Platz und Kübelmarkt Bruchsal
Kernstadt
76646 Bruchsal
Beschreibung

Über 20 international engagierte Gruppen gestalten das bunte Fest, bei dem an den Ständen die unterschiedlichsten Speisen, Getränke, landestypischen Waren und Informationen angeboten werden. Die Mitwirkenden aus Äthiopien, Pakistan, der Türkei, Indonesien, Kroatien und weiteren Ländern, sowie international arbeitende Gruppen freuen sich auf Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern aus Bruchsal und der Region. Auf der Bühne unter dem Pavillon wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik und Tänze aus aller Welt präsentiert. Gleich neben dem Stadtfest, bietet das Engagementbüro an diesem Tag eine Tausch- und Verschenkbörse in der oberen Kaiserstraße an. Der Gedanke des nachhaltigen Wirtschaftens durch die Weitergabe gebrauchter Dinge des täglichen Lebens entspricht dem Miteinander-Handeln für eine gerechte Welt

samedi, 13-06-2020 20:30 - 22:30 Uhr

Freilichtspiel am Belvedere 2020

Belvedere Bruchsal

Anschrift
Belvedere Bruchsal
Kernstadt
Adolf-Bieringer-Straße 18
76646 Bruchsal
Beschreibung

Freilichtspiel am Belvedere 2020Otello darf nicht platzen Komödie von Ken Ludwig Eine Kleinstadt im Tito Merelli-Fieber! Der weltberühmte Opernstar hat ein Gastspiel als Otello zugesagt. Max, Assistent der Theaterleitung und leidenschaftlicher Amateursänger, wartet mit seiner Freundin Maggie seit Stunden in der Hotelsuite auf den Tenor. Der Operndirektor befürchtet das Schlimmste. Endlich erscheint Merelli mit seiner Frau, und Maggie versteckt sich im Badezimmer. Merelli weigert sich an der Generalprobe teilzunehmen. Er fühlt sich unwohl, weil er zu viel gegessen und getrunken hat. Da Maggies Versteck zum häufig frequentierten Ort wird, flüchtet sie in den Wandschrank. Dort wird sie von Merellis eifersüchtiger Gattin entdeckt, die tobend abrauscht, nicht ohne einen dramatischen Abschiedsbrief zu hinterlassen. Im Auftrag des Operndirektors soll Max auf den Star aufpassen. Die beiden Männer freunden sich an, trinken ein bisschen zusammen, und Tito gibt Max eine Gesangstunde. Als Tito entdeckt, dass ihn seine Frau verlassen hat, will er sich aus Verzweiflung umbringen. Vollgepumpt mit Medikamenten sinkt der Weltklassetenor in einen Tiefschlaf. Vergeblich versucht Max, ihn vor der Vorstellung zu wecken. Da entdeckt er den Abschiedsbrief und ein leeres Pillenröhrchen auf dem Nachttisch. Max glaubt, dass der Brief von Tito sei und vermutet einen Selbstmordversuch. Aber "Otello" darf nicht platzen und so überredet der verzweifelte Intendant des Theaters Max, die Rolle zu übernehmen. Kaum ist der falsche Otello in Kostüm und Maske in Richtung Bühne unterwegs, erweist sich auch der Heldentenor wieder als quicklebendig und möchte partout seinen Part singen.... OTELLO DARF NICHT PLATZEN wurde am Broadway 1985 uraufgeführt und erhielt den Tony-Award als bestes Stück. 1986 wurde das Stück im Londoner Globe Theatre produziert und für den Sir Laurence Olivier Award als Komödie des Jahres nominiert. Im deutschsprachigen Raum erlebte die schwungvolle Boulevard-Komödie rund um die Bretter, die die Welt bedeuten, bis heute 110 Produktionen. Inszenierung: Günther Hußlik Aufführungen: Sa 13. Juni 2020 (Premiere) 14., 19., 20., 21., 26., 27., 28. Juni 3., 4. Juli Jeweils 20.30 Uhr, Belvedere im Stadtgarten Bruchsal Abendkasse und Bar öffnen jeweils ab 19 Uhr! Vorverkauf ab 16. Mai 2020 in der Buchhandlung Braunbarth Bruchsal und Online Reservierungen unter www.diekoralle.de Tickets: 14 EUR bzw. 10 EUR ermäßigt, Ermäßigungen werden jeweils direkt an der Abendkasse gewährt.  

samedi, 13-06-2020 - dimanche, 14-06-2020

Jugendturnier

samedi, 13-06-2020 - dimanche, 14-06-2020

Traditionelles Spießbratenfest

Aschberg, Heidelsheim

Kurzbeschreibung

auf dem Aschberg mit Abendmusik am Samstag ab 19:30 Uhr. Gottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr

samedi, 13-06-2020 - dimanche, 14-06-2020

Waldfest im Rahmen des Jubiläums

Aschberg, Heidelsheim

dimanche, 14-06-2020 20:30 - 22:30 Uhr

Freilichtspiel am Belvedere 2020

Belvedere Bruchsal

Anschrift
Belvedere Bruchsal
Kernstadt
Adolf-Bieringer-Straße 18
76646 Bruchsal
Beschreibung

Freilichtspiel am Belvedere 2020Otello darf nicht platzen Komödie von Ken Ludwig Eine Kleinstadt im Tito Merelli-Fieber! Der weltberühmte Opernstar hat ein Gastspiel als Otello zugesagt. Max, Assistent der Theaterleitung und leidenschaftlicher Amateursänger, wartet mit seiner Freundin Maggie seit Stunden in der Hotelsuite auf den Tenor. Der Operndirektor befürchtet das Schlimmste. Endlich erscheint Merelli mit seiner Frau, und Maggie versteckt sich im Badezimmer. Merelli weigert sich an der Generalprobe teilzunehmen. Er fühlt sich unwohl, weil er zu viel gegessen und getrunken hat. Da Maggies Versteck zum häufig frequentierten Ort wird, flüchtet sie in den Wandschrank. Dort wird sie von Merellis eifersüchtiger Gattin entdeckt, die tobend abrauscht, nicht ohne einen dramatischen Abschiedsbrief zu hinterlassen. Im Auftrag des Operndirektors soll Max auf den Star aufpassen. Die beiden Männer freunden sich an, trinken ein bisschen zusammen, und Tito gibt Max eine Gesangstunde. Als Tito entdeckt, dass ihn seine Frau verlassen hat, will er sich aus Verzweiflung umbringen. Vollgepumpt mit Medikamenten sinkt der Weltklassetenor in einen Tiefschlaf. Vergeblich versucht Max, ihn vor der Vorstellung zu wecken. Da entdeckt er den Abschiedsbrief und ein leeres Pillenröhrchen auf dem Nachttisch. Max glaubt, dass der Brief von Tito sei und vermutet einen Selbstmordversuch. Aber "Otello" darf nicht platzen und so überredet der verzweifelte Intendant des Theaters Max, die Rolle zu übernehmen. Kaum ist der falsche Otello in Kostüm und Maske in Richtung Bühne unterwegs, erweist sich auch der Heldentenor wieder als quicklebendig und möchte partout seinen Part singen.... OTELLO DARF NICHT PLATZEN wurde am Broadway 1985 uraufgeführt und erhielt den Tony-Award als bestes Stück. 1986 wurde das Stück im Londoner Globe Theatre produziert und für den Sir Laurence Olivier Award als Komödie des Jahres nominiert. Im deutschsprachigen Raum erlebte die schwungvolle Boulevard-Komödie rund um die Bretter, die die Welt bedeuten, bis heute 110 Produktionen. Inszenierung: Günther Hußlik Aufführungen: Sa 13. Juni 2020 (Premiere) 14., 19., 20., 21., 26., 27., 28. Juni 3., 4. Juli Jeweils 20.30 Uhr, Belvedere im Stadtgarten Bruchsal Abendkasse und Bar öffnen jeweils ab 19 Uhr! Vorverkauf ab 16. Mai 2020 in der Buchhandlung Braunbarth Bruchsal und Online Reservierungen unter www.diekoralle.de Tickets: 14 EUR bzw. 10 EUR ermäßigt, Ermäßigungen werden jeweils direkt an der Abendkasse gewährt.