Aktuelles Tourismus

Suche

Stuttgart/Kraichgau-Stromberg. Im Rahmen der CMT Stuttgart präsen-tierte der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. gemeinsam mit der Stadt Mühlacker, dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. und der Stadt Bruchsal die touristischen Highlights 2015 in der Region. Rund 20 Pres-severtreter fanden sich am Dienstag, 20. Januar, im Kongresszentrum der Messe Stuttgart zum Pressegespräch ein. Mit der Gartenschau Enzgärten Mühlacker, vertreten durch OB Frank Schneider und Bürgermeister Winfried Abicht, und den Heimattagen Baden-Württemberg Bruchsal, vertreten durch OB Cornelia Petzold-Schick, stehen in diesem Jahr gleich zwei Großevents in der Region an, die zahlreiche Besucher in die Region locken werden. Vom Naturpark Stromberg-Heuchelberg informierten Geschäftsführer Dietmar Gretter und der Künstler Hinrich Zorn über das Skulpturenprojekt am Rand des Wanderweges Eppinger-Linien-Weg. Zum Abschluss der Pressekonferenz waren die Pressevertreter eingeladen, Bruchsaler Spargelspezialitäten und den dazu passenden Wein zu verköstigen. Klaus Holaschke, 1. Vorsitzender des KST und Oberbürgermeister der Stadt Eppingen meldete zunächst Erfreuliches aus dem „Land der 1000 Hügel“: Aufgrund der sehr guten Wachstumsraten bei den Besucher- und Übernachtungszahlen aus dem dritten Quartal 2014 rechnet der Verein damit, dass im Jahr 2014 erstmals in der Vereinsgeschichte die 900.000-Marke bei den Übernachtungen und die 350.000-Marke bei den Gästeankünften geknackt wird. Eine weitere positive Nachricht: Zum Januar 2015 ist ein neues Mitglied im Verein zu melden. Die Stadt Weingarten wird 44. Mitgliedsgemeinde des KST.

mehr...
Messeauftritt Offerta
Messeauftritt Momentour Pforzheim