Veranstaltungskalender

Samstag, 13.03.2021 10:00-16:00 Uhr

Spiele mit Gruppen

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Referentin: Claudia Kühn-Fluhrer Bildungsreferentin, Systemischer Coach Kinder spielen sehr gerne! Spiele machen Spaß, motivieren und laden zum Wiederkommen ein. Oft wird wenig bis gar kein Zubehör benötigt oder es lässt sich leicht improvisieren. Diese Fortbildung bietet viele Anregungen für die nächste Gruppenstunde oder das kommen­de Spielfest. Erprobte und abwechslungsreiche Spiele werden vorgestellt, die sich für viele verschiedene Gelegenheiten mit Kinder- und Jugendgruppen hervorragend eignen. Dazu ge­hören Kennlernspiele, Bewegungsspiele, gemüt­liche Spiele, Wahrnehmungsspiele, Ratespiele, lustige Spiele, Vertrauensspiele, Fallschirmspiele. Bei allen diesen Spielen geht es nicht um Gewinnen oder Verlieren, sondern um Spaß und Vergnügen mit der Gruppe, was ganz nebenbei noch deren Zusammenhalt fördert und stärkt. Teilnehmen können alle, die gerne spielen!

Kosten: 20,– Euro (Verpflegung inkl.)

Anmeldung bis spätestens Mo 8.3. über www.kjr-ka.de.

Aussenansicht

Samstag, 13.03.2021

ABGESAGT Bürgerempfang der Stadt Bruchsal

Bürgerzentrum

Anschrift
Bürgerzentrum
Kernstadt
Am Alten Schloß 22
76646 Bruchsal
E-Mail
Telefon 07251 505 94 0
Fax 07251 505 94 65
Beschreibung

Zum Bürgerempfang lädt die Stadt ins Bürgerzentrum ein.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Veranstaltung auch diesmal unter einen speziellen thematischen Schwerpunkt stehen.

Samstag, 13.03.2021 - Sonntag, 11.07.2021

Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in 2021

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Die Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in vermittelt umfangreiche pädagogische, jugendpflegerische, jugendpolitische und organisatorische Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten. Diese unterstützen einerseits die ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit ganz konkret. Andererseits erweitern sie den persönlichen Horizont und den eigenen Erfahrungsschatz. Nebenbei treffen sich nette Leute aus unterschiedlichen Verbänden aus dem ganzen Landkreis und haben viel Spaß miteinander! Die einzelnen Ausbildungsbausteine setzen sich zusammen aus vier Samstagen (4x6h), vier Abenden (je 3h) sowie einem Wochenende (Fr-So) für das Freizeitenthema.

Dabei geht es um folgende Themen: Organisation und Leitung von Freizeiten Spiele mit Gruppen Kooperative Spiele und Aktionen Gruppen leiten Kinder stärken Aufsichtspflicht und Jugendschutz Zuschüsse für Freizeiten Jugendpolitik im Jugendverband Chancen und Risiken des Internets

Alle Veranstaltungen können auch unabhängig von der Ausbildung besucht werden.

Teilnahme-Voraussetzung: Mindestalter: 14 Jahre

Die Ausbildung muss durch die Teilnahme an einer 1-tägigen Erste-Hilfe-Grundausbildung ergänzt werden. Nach erfolgreicher Ableistung der Ausbildung kann die bundeseinheitliche Jugendleiter*innencard (Juleica) beantragt werden. Sie stärkt ehrenamtlich tätige Jugendleiter*innen in ihrer Stellung und gibt ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben eine amtliche Legitimation.

Aussenansicht

Samstag, 13.03.2021

ABGESAGT Bürgerempfang der Stadt Bruchsal

Bürgerzentrum

Anschrift
Bürgerzentrum
Kernstadt
Am Alten Schloß 22
76646 Bruchsal
E-Mail
Telefon 07251 505 94 0
Fax 07251 505 94 65
Beschreibung

Zum Bürgerempfang lädt die Stadt ins Bürgerzentrum ein.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Veranstaltung auch diesmal unter einen speziellen thematischen Schwerpunkt stehen.

Donnerstag, 18.03.2021 18:30-20:00 Uhr

Onlineveranstaltung- Gelingende Moderation von Videokonferenzen

Homepage www.kjr-ka.de
Beschreibung

Referent: Thorsten Gabor Fachreferent für Kinder und Jugend­beteiligung, Servicestelle Kinder und Jugend­beteiligung Baden-Württemberg, Stuttgart Die letzten Monate haben ehrenamtliche wie hauptamtliche Fachkräfte in der Jugendarbeit vor enorme Herausforderungen gestellt. Aber auch neue Chancen und Formate der Zusammenarbeit und der Beteiligung von jungen Menschen sind entstanden. Zum Beispiel ermöglichen viele Videokonferenzen, sich online zu treffen, Kontakt zu halten und Beteiligung in Vereinen, Jugendhäusern und Gemeinden zu organisieren. Der Abend widmet sich in 1,5 Std. den notwendigen Rahmenbedingungen für die Moderation von Videokonferenzen. Pointiert werden DO’s und DONT’s für die Moderation vorgestellt, mögliche strukturelle Rahmenbedingungen zusammen gefasst und Gelingensfaktoren für Videokonferenzen thematisiert. Im anschließenden Austausch können gerne eigene konkrete Fragestellungen eingebracht werden.

Onlineveranstaltung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis spätestens Mo 15.3. über www.kjr-ka.de.

Freitag, 19.03.2021 19.00 Uhr

ABGESAGT: Yes Jazz

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Sinfonieorchester 1837 Bruchsal im Rechberg-Saal

Sonntag, 21.03.2021 11:00 und 17:00 Uhr

Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters 1837 Bruchsal

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Konzert voraussichtlich in 2 Veranstaltungen mit jeweils identischem Programm aufgeteilt, um einen größeren Kreis an Konzertbesuchern zu ermöglichen. Mit Werken von Gossec, Schubert und Mozart unter Mitwirkung der Sopranistin Mio Nakamune aus Würzburg soll den Musikliebhabern ein facettenreiches klassisches Konzertprogramm geboten werden. 

Sonntag, 21.03.2021 17:00 Uhr

Frühjahrskonzert

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal

Mittwoch, 24.03.2021 19:30 Uhr

Viktor E. Frankl

St. Paulusheim

Anschrift
St. Paulusheim
Kernstadt
Huttenstraße 49
76646 Bruchsal
Beschreibung

Über Leben, Lehre und Wirken von Viktor E. Frankl, Begründer der Logotherapie, heute auch als „Dritte Wiener Schule der Psychotherapie“ bekannt, referiert Werner Schnatterbeck, Vorsitzender des veranstaltenden Freundeskreises St. Paulusheim und Honorarprofessor am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik des KIT. Als Erziehungspraktiker und Erziehungswissenschaftler mit wert- und sinnorientiertem pädagogischem Ansatz befasst er sich seit Jahrzehnten mit der Logotherapie. Sein erster Vortrag im St. Paulusheim über Frankl fand lebhafte Resonanz, sodass nun ein zweiter Teil folgt - selbstverständlich auch für diejenigen zugänglich und verständlich, die den ersten Teil nicht gehört haben.

Samstag, 27.03.2021 09:30 Uhr

Bücherflohmarkt

Bruchsal - Kernstadt

Anschrift
Bruchsal - Kernstadt
Kernstadt
76646 Bruchsal
Beschreibung

Der Förderverein veranstaltet seinen schon traditionellen Frühjahrsflohmarkt am letzten Märzwochenende im Keller der Stadtbibliothek. Zu den Öffnungszeiten von 9.30 - 13.00 Uhr können viele Schnäppchen ergattert werden. Egal, ob Sie Reiseführer, Romane oder Kinder- und Jugendbücher suchen, Sie werden mit Sicherheit fündig werden. Bitte schauen Sie in die Tagespresse, ob der Termin so stattfinden kann - Danke.

Samstag, 27.03.2021 10:00-16:00 Uhr

Kinder stärken

Homepage www.kjr-ka.de

Haus der Begegnung Bruchsal

Anschrift
Haus der Begegnung Bruchsal
Kernstadt
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal
Beschreibung

Referentin: Claudia Kühn-Fluhrer Bildungsreferentin, Systemischer Coach

Es gibt tagtäglich Situationen im Leben von Kindern aller Altersgruppen, in denen sie vielfältigen Erscheinungsformen von Gewalt ausgesetzt sein können, sei es im Elternhaus, auf dem Schulhof oder auf dem Spielplatz. Diese Fortbildung bietet wertvolle Tipps und Anregungen zur Stärkung des Selbstwertge­fühls und Selbstvertrauens von Kindern, zum Aufstellen und Einhalten von Regeln und zur Lösung von Konflikten. Interventionsmöglich­keiten werden erarbeitet und Lösungsansätze gesucht. Weiterhin geht es um die Bedeutung einer präventiven Erziehungshaltung. Diese schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der Bezie­hungen aufgebaut und Widerstände abgebaut werden können. Das Ziel sind starke und selbst­bewusste Kinder, die sich wertschätzen und ihren Gefühlen vertrauen.

Kosten: 20,– Euro (Verpflegung inkl.)

Anmeldung bis spätestens Mo 22.3. über www.kjr-ka.de.   

Sonntag, 04.04.2021 15:00 Uhr

Higgo-Markt Heidelsheim

Marktplatz Heidelsheim

Anschrift
Marktplatz Heidelsheim
Heidelsheim
Marktplatz
76646 Bruchsal
Beschreibung

Nach altem Brauch wird ab -15:00- Uhr auf dem Heidelsheimer Marktplatz vom Spinnclub der "Higgo-Markt" durchgeführt. Ausgehend auf entsprechende Aufzeichnungen erfolgte dort bereits vor mehr als 175 Jahren das "Ostereier-Higgen"! Nach dem Oster-Gottesdienst trafen sich Kinder und Jugendliche auf dem Marktplatz der freien Reichsstadt Heidelsheim um mit Geschick, gelegentlich auch unter Anwendung von Tricks, die Zahl der Ostereier die IHNEN unter Blumen und Sträuchern zum Osterfest beschert wurden, zu vermehren! Ein altes "Osterspiel mit hartgekochten Eiern, auf "Heidelsheimerisch" einfacher und kürzer "higgen" geheißen!  Schn damals war das "Higgen" und der damit verbundene "Higgo-Markt" ein ausgelassenes Fest für JUNG und ALT. Im Laufe der Zeit  wurde dieser "Osterbrauch" dann jedoch nur noch vereinzelt in Gärten und Höfen praktiziert. Vermutlich wäre das "Eier-Higgen" ganz in Vergessenheit geraten! Aber einige unserer Gründungsmitglieder erinnerten sich  dieses "Osterbrauches" und haben Ostern 1959 den "Higgo-Markt" in Heidelsheim wieder aufleben lassen! Gemäß seiner Statuten/Satzung,u.a. auch "alte Volksbräuche bewahren und weitergeben" wird der "Higgo-Markt" bis heute  vom -Stammtisch Spinnclub Heidelsheim 1918 e,V.- durchgeführt. Die Spielregel "Spitz auf Spitz und Arsch gegen Arsch" hat nach wie vor Gültigkeit. Der Einsatz von Nest-/ oder Bruteiern" etc. ist verboten. Für Kinder findet wie in den letzten Jahren üblich, ein Minihürdenlauf mit Osterhasenempfang statt. Vor Beginn des Higgo-Marktes wird der Spinnclub auch "Eierfrauen aus Oberacker" offiziell begrüßen. Der Higgo-Markt wird unter Mitwirkung der "Großherzoglich Badischen Schützenbruderschaft Heidelsheim" eröffent!

Donnerstag, 08.04.2021 19:30 Uhr

BLB: Kunst

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater Bruchsal

Anschrift
Stadttheater Bruchsal Großes Haus
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Serge hat sich ein teures Gemälde gekauft: ein Bild ganz in Weiß. Er hält es für große Kunst, ganz im Gegensatz zu seinem Freund Marc. Der zweifelt an Serges Verstand, verletzt dessen Ego und legt Befindlichkeiten frei, die schon länger angekratzt scheinen. Der Streit eskaliert, als Yvan dazukommt und nicht klar Stellung beziehen kann. Das Kunstwerk dient als Katalysator, mit dessen Hilfe Yasmina Reza auf psychologisch fein gezeichnete Weise die drei Männer, ihre Gefühle, ihre Freundschaft, ja ihr gesamtes bisheriges Dasein auf den Prüfstand stellt. Mit der wortgewandten Komödie hat Reza 1994 einen Welthit geschrieben.

 

Yasmina Reza

Die französische Autorin ist die weltweit meistgespielte zeitgenössische Dramatikerin. Sie wurde 1959 in Paris geboren, studierte Soziologie und Theaterwissenschaft in Nanterre und absolvierte ein Schauspielstudium an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq. Danach war sie an verschiedenen Theatern in Frankreich engagiert, bis sie 1987 zu schreiben begann. Bereits ihre ersten beiden Stücke wurden mit dem renommierten französischen Theaterpreis Molière ausgezeichnet. Mit Kunst gelang ihr 1994 der internationale Durchbruch. Von Reza haben wir in der Spielzeit 2012.2013 bereits die Erfolgskomödie Der Gott des Gemetzels gezeigt.

Freitag, 09.04.2021 - Sonntag, 11.04.2021 |||||||||||||||| 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mathematik Abitur Intensivkurs (Leistungsfach)

Homepage www.studyhelp.de
Beschreibung

Dein Mathe ABI Intensivkurs 2021 In unserem dreitägigen Mathematik Intensivkurs erarbeiten wir gemeinsam abiturrelevante Themen. Wir festigen dein Verständnis mit Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen sowie Kontextaufgaben auf Abiturniveau.  Direkt nach der Buchung erhältst du einen Zugang zu unserem zusätzlichen Online Kurs mit diversen Erklärvideos und Aufgaben mit Lösungen. Ebenso erhältst du dein Kursbuch direkt nach Hause gesendet. Beides kannst du wann immer du möchtest nutzen, bis zu deinen Prüfungen. Im 3-tägigen Intensivkurs vor Ort besprechen wir alle wichtigen Themen in der Theorie und üben dies anhand vieler Aufgaben. Deine Fragen kannst du zu jeder Zeit stellen. Bei der Buchung eines Mathe Abitur Intensivkurses erhalten Schüler aus Bruchsal einen Exklusiv-Rabatt von 10€ mit dem Gutscheincode Kalender10 - Anmeldung und weitere Infos auf www.studyhelp.de. • bundeslandspezifische Inhalte • durchschnittlich 14 – 18 Teilnehmer • Geld-Zurück- Garantie  • exklusives Kursbuch inkl. Aufgabensammlung + zusätzlicher Online Kurs bereits vor dem Kurs • erfahrene, geschulte Coaches  Du hast Fragen oder benötigst eine individuelle Beratung? Schreibe uns eine Mail an info@studyhelp.de oder melde dich telefonisch unter 05251-5399606 und wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! Wir freuen uns, dich und deine Freunde im Kurs zu begrüßen!

Freitag, 09.04.2021 19:30 Uhr

BLB: Kunst

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater Bruchsal

Anschrift
Stadttheater Bruchsal Großes Haus
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Serge hat sich ein teures Gemälde gekauft: ein Bild ganz in Weiß. Er hält es für große Kunst, ganz im Gegensatz zu seinem Freund Marc. Der zweifelt an Serges Verstand, verletzt dessen Ego und legt Befindlichkeiten frei, die schon länger angekratzt scheinen. Der Streit eskaliert, als Yvan dazukommt und nicht klar Stellung beziehen kann. Das Kunstwerk dient als Katalysator, mit dessen Hilfe Yasmina Reza auf psychologisch fein gezeichnete Weise die drei Männer, ihre Gefühle, ihre Freundschaft, ja ihr gesamtes bisheriges Dasein auf den Prüfstand stellt. Mit der wortgewandten Komödie hat Reza 1994 einen Welthit geschrieben.

 

Yasmina Reza

Die französische Autorin ist die weltweit meistgespielte zeitgenössische Dramatikerin. Sie wurde 1959 in Paris geboren, studierte Soziologie und Theaterwissenschaft in Nanterre und absolvierte ein Schauspielstudium an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq. Danach war sie an verschiedenen Theatern in Frankreich engagiert, bis sie 1987 zu schreiben begann. Bereits ihre ersten beiden Stücke wurden mit dem renommierten französischen Theaterpreis Molière ausgezeichnet. Mit Kunst gelang ihr 1994 der internationale Durchbruch. Von Reza haben wir in der Spielzeit 2012.2013 bereits die Erfolgskomödie Der Gott des Gemetzels gezeigt.

Samstag, 10.04.2021 19:30 Uhr

BLB: Kunst

Homepage www.dieblb.de

Stadttheater Bruchsal

Anschrift
Stadttheater Bruchsal Großes Haus
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Beschreibung

Serge hat sich ein teures Gemälde gekauft: ein Bild ganz in Weiß. Er hält es für große Kunst, ganz im Gegensatz zu seinem Freund Marc. Der zweifelt an Serges Verstand, verletzt dessen Ego und legt Befindlichkeiten frei, die schon länger angekratzt scheinen. Der Streit eskaliert, als Yvan dazukommt und nicht klar Stellung beziehen kann. Das Kunstwerk dient als Katalysator, mit dessen Hilfe Yasmina Reza auf psychologisch fein gezeichnete Weise die drei Männer, ihre Gefühle, ihre Freundschaft, ja ihr gesamtes bisheriges Dasein auf den Prüfstand stellt. Mit der wortgewandten Komödie hat Reza 1994 einen Welthit geschrieben.

 

Yasmina Reza

Die französische Autorin ist die weltweit meistgespielte zeitgenössische Dramatikerin. Sie wurde 1959 in Paris geboren, studierte Soziologie und Theaterwissenschaft in Nanterre und absolvierte ein Schauspielstudium an der École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq. Danach war sie an verschiedenen Theatern in Frankreich engagiert, bis sie 1987 zu schreiben begann. Bereits ihre ersten beiden Stücke wurden mit dem renommierten französischen Theaterpreis Molière ausgezeichnet. Mit Kunst gelang ihr 1994 der internationale Durchbruch. Von Reza haben wir in der Spielzeit 2012.2013 bereits die Erfolgskomödie Der Gott des Gemetzels gezeigt.

Samstag, 10.04.2021 8:30 -16:00

Altpapiersammlung Untergrombach

Bundschuhhalle Untergrombach

Anschrift
Bundschuhhalle Untergrombach
Untergrombach
Joß-Fritz-Straße
76646 Bruchsal

Mittwoch, 14.04.2021 18:30-20:30 Uhr

Onlineveranstaltung- Damit Ehrenamt eine Zukunft hat

Homepage www.kjr-ka.de
Beschreibung

Referent: Dirk Werhahn, Geschäftsführer des Ev. Kreisbildungswerks Ludwigsburg Was können wir heute tun, damit sich Men­schen auch künftig in unseren Organisationen freiwillig engagieren? Freiwilliges Engagement steht in der heutigen Zeit – noch dazu unter Corona-Bedingungen – vor vielen Herausforderungen, insbeson­dere hinsichtlich der Gewinnung von neuen Ehrenamtlichen. Vor diesem Hintergrund sind die aktuellen Zahlen des neuen Freiwilligen- Surveys umso spannender, die in der Onlinekon­ferenz präsentiert werden. Dabei wird es um die Grundsätze und aktuellen Entwicklungen ehrenamtlichen Engagements gehen sowie um Möglichkeiten zur Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen. Gemeinsam können wir erste Lösungsansätze erarbeiten, wie es gelingen kann, Menschen für ehrenamtliches Engagement zu interessieren, zu gewinnen und auch zu halten! Denn auch in Zukunft wollen und müssen wir sicherstellen, dass sich Ehrenamtliche in unseren Vereinen engagieren.

Onlineveranstaltung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis spätestens Fr 8.4. über www.kjr-ka.de.

Freitag, 16.04.2021 19:30 Uhr

ABGESAGT: Latin Pop Night

Bürgerzentrum - Rechbergsaal

Anschrift
Bürgerzentrum - Rechbergsaal
Kernstadt
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal